Verkaufsautomaten im Vergleich

Getränke, Snacks und Waren rund um die Uhr anbieten!

Ekomi Gold

Großer Anbietervergleich in nur 3 Minuten

Sie erhalten keine unerwünschte Werbung Sie erhalten keine unerwünschte Werbung, nur kostenlose Angebote

kostenlos & unverbindlich

Wir suchen passende Anbieter für Sie!

Wir suchen passende Anbieter für Sie!

Fragen beantworten

Sie beantworten uns 5 kurze Fragen zu Ihrem Bedarf.

Anbietersuche

Aus über 50 Anbietern finden wir die Besten in Ihrer Nähe.

Angebote erhalten

Sie erhalten 3 kostenlose Angebote im Vergleich.

Große Auswahl gegen Hunger - Snackautomaten in Büro & Co.

Das Gefühl, von spontanem Appetit oder plötzlichem Hunger gepackt zu werden, kennt jeder. Schlecht nur, wenn man gerade nichts zu essen bei sich hat, um ihn zu stillen. Damit sich in solchen Situationen nicht Unwohlsein und Ermattung einstellt, gerade bei Mitarbeitern während der Arbeitszeit, sind Snackautomaten eine komfortable Lösung in Betrieben, Krankenhäusern oder Museen. Ob Müslir­iegel, Brötchen, Schokolade oder Obst, Vending­automaten bieten die ideale Möglichkeit schnell und bequem Snacks anzubieten - ganz ohne zusätzlichen Personaleinsatz.

Vendingautomaten: Was verbirgt sich hinter dem Begriff?

Der englische Begriff vending bezeichnet, abgeleitet von dem lateinischen Verb vendere, den Prozess des Kaufens. Vending­automaten, folglich Verkaufsautomaten, bieten die Möglichkeit, unkompliziert an verschiedene Waren zu gelangen. Gerade in den letzten Jahren verzeichnen Lebens­mittel­automaten eine kleine Renaissance und legen allmählich das ihnen lange Zeit zugesprochene Schmuddelimage ab. Statt dem vergilbten Kaugummi­automaten am Bahnhof, sind mittlerweile High-Quality-Modelle von Verkaufsautomaten auf dem Markt, die hygienisch und ansprechend Lebensmittel offerieren. Die Palette bei Warenautomaten für Lebensmittel erstreckt sich hierbei von frischem Obst und Gemüse, Süßigkeiten, Brotzeiten und Chips wie in Snackautomaten über Eisautomaten bis hin zu Kuchenautomaten und Brötchen­automaten.

Kartenzahlung am Snackautomat
Ob Kartenzahlung und Barzahlung - Snack- und Lebensmittelautomaten akzeptieren vielfältige Zahlungsmöglichkeiten.

Vendingautomaten und die behördliche Lebensmittelüberwachung

Hat man sich entschieden, in seinen Räumlichkeiten einen Warenautomaten für Lebensmittel aufzustellen, muss man die Inbetriebnahme des Snackautomaten, Süßigkeitenautomaten etc. beim zuständigen Gewerbe­amt anmelden. Die Duldungs- und Mitwirkungspflicht nach §44 Lebensmittel- und Futtermittel­gesetzbuch sieht vor, dass Behörden Kontrollen zur Fest­stellung der Hygiene und Qualität bei Leben­smittel­automaten vornehmen dürfen. Kommt man dieser Pflicht nicht nach, können Bußgelder bis in Höhe von 20.000 Euro entstehen. Um einen einwand­freien und lebensmittelrechtlich konformen Vorgang ohne viel Aufwand zu gewähr­leisten, helfen Gadgets wie moderne Telemetrie- und IoT-Tools (Internet of Things) dabei, die Haltbarkeitsdaten der Lebensmittel im Vendingautomaten bequem im Blick zu haben. Auf diese Weise bleiben die in Verkaufsautomaten vertriebenen Lebensmittel stets frisch und genießbar.

Snackautomaten & Technik: Wie funktionieren Vending­maschinen?

Verspürt man Appetit oder Hunger auf diverse Lebensmittel, ist es eine gute Möglichkeit, auf Lebensmittelautomaten zurückzugreifen. Als Kunde gibt man an einer Tastatur die entsprechende Zahl ein, die dem Fach mit dem gewünschten Lebensmittel zugeteilt ist. Bei klassischen Vendingautomaten geht die Zahlung mittels EC-Karte, Barzahlung oder Mitarbeitenden­karte vonstatten. Erkennt der Automat, dass eine Zahlung erfolgte, wird die Ware zum Ausgabeschacht transportiert. Der Mechanismus, mit dem die Lebensmittel im Snackautomaten, Eisautomaten, Kuchenautomaten etc. zum Kunden manövriert werden, ist unterschiedlich:

Spiralautomaten

In dieser Art von Verkaufsautomat werden die Lebensmittel in den Zwischenräumen von Spiralen positioniert. Wird ein Artikel ausgewählt, dreht sich die Spirale des entsprechenden Fachs solange nach vorne, bis die Ware in den Ausgabeschacht des Lebens­mittel­automaten fällt. Spiralautomaten eignen sich insbesondere für robustere Lebens­mittel wie Schokoladentafeln, Fruchtgummi­packungen oder weitere gut verpackte Süßigkeiten und Snacks.

  • Große Kapazität
  • Für robuste Güter geeignet
  • Befüllung nur mit Produkten ähnlicher Abmessungen möglich

Modelle: Bianchi Vending Kombiautomat LEI300 EVO + ARIA S EVO by Flavura

Liftautomaten

Bei Liftautomaten werden die Lebens­mittel, wie der Name schon vermuten lässt, mithilfe eines Lift­systems zum Ausgabeschacht des Verkaufs­automaten manövriert. Aufgrund dieser sanften Technik eignet sich diese Art von Lebens­mittel­automaten gut für empfindlichere Produkte wie Gemüse und Obst oder frisch verpackte Brötchen, Sandwichs etc.

  • Für fragile Produkte sehr gut geeeignet
  • Befüllung nur mit Produkten ähnlicher Abmessungen möglich

Modelle: CoffeeFreak® Liftautomat CFS2

Trommelautomaten

Trommelautomaten greifen auf ein vertikal rotierendes System zurück. In separaten Kammern aufbewahrt, liegen die Waren scheibenförmig übereinander. Erkennt der Snack­automat einen Zahlungseingang, öffnet sich eine Kammer der Trommel, und das Lebensmittel kann aus dem Vendingautomaten entnommen werden. Die nun leere Kammer dreht sich nach hinten und wird von einer vollen ersetzt. Vorteile eines Trommelautomaten sind, dass er sich gut für fragile Lebens­mittel eignet, so auch für frische Lebens­mittel. Daher sind sie oft in Unter­nehmen zu finden, die ihre Mitarbeitenden mit gesunden, frischen Lebensmitteln versorgen wollen oder als 24/7-Selbst­bedienungs­automat in Super­märkten, Bäckereien oder Bauern­höfen.

  • Produktschonende Verwahrung und Präsentation
  • Trommelautomaten ermöglichen das Angebot von Waren mit unterschiedlichen Abmessungen

Modelle: Necta Festival by Flavura

Typen von Lebensmittel­automaten: Welche Arten von Vending­automaten für Speisen gibt es?

Welche Produkte man in seinem Verkaufs­automaten anbieten möchte, richtet sich vor allem nach dem jeweiligen Standort, der Verkaufsabsicht und den Kunden. Die Auswahl an Produkten, die in Waren­automaten vertrieben werden können, ist riesig und so findet sich für wortwörtlich jeden Geschmack ein passender Lebensmittel­automat. Sie sind auf der Suche nach dem passenden Verkaufs­automaten? Wir unterstützen Sie mit einem kostenlosen Anbietervergleich.

Snackautomaten / Süßigkeitenautomaten

Zu der Angebotspalette von Snackautomaten bzw. Süßigkeiten­automaten gehören alle herzhaften und süßen industriell verpackten Lebensmittel wie Chips, Knabber­gebäck, Schokoladen­riegel, Frucht­gummi, Müsli­riegel usw. Snack­automaten wie der Sielaff SiLine Snack M liefern eine ideale Energie­zufuhr auf Bahnhöfen, in Museen, Kinos, Einkaufs­häusern oder im Gewerbe. Es sind Mini Snack­automaten oder Snack­automaten in kleiner Ausführung möglich, die leicht auf Tischen oder in Schränken integriert werden können, aber auch große Standausführungen von Snackautomaten bzw. Süßigkeitenautomaten.

Lebensmittelautomaten

Anders als Snackautomaten sind Foodautomaten durch eine Kühlung mit bis zu drei verschiedenen Temperatur­bereichen auch in der Lage, frische Lebensmittel im Angebot zu haben. Welches Sortiment der Verkaufs­automat aufweist, kann man selbst entscheiden. So ergibt sich in Vending­automaten wie dem Necta Melodia Classic von Flavura auch die zusätzliche Möglichkeit einer Befüllung von Snacks wie Knabbereien und frisch verpackten belegten Brötchen, Sandwichs, Obst etc. Als Kombiautomat genutzt, ist auch der zusätzliche Verkauf von Getränken möglich, ein zusätzlicher Getränkeautomat erübrigt sich in diesem Falle.

Eisautomaten

Erfrischung pur nicht nur im Sommer bieten Eisautomaten. Sie verfügen über eine leistungs­starke, aber energie­effiziente Kühlung. Eis­automaten wie von Risto oder Eisautomaten von GPE sind mit einem schwenkbarem Roboter­arm und einer Saug­einheit ausgestattet und angeln, entsprechend der getätigten Tastenwahl, aus einer Vielzahl von Eissorten das passende Produkt aus der Kühlbox. Einfach aufgestellt sind sie in Einkaufsmärkten, Schulen, Kinos, Museen und mehr ein Gewinn für Kunden jeden Alters.

Individuelle Lebensmittelautomaten

Unter diesem Begriff fasst man alle Lebensmittel­automaten zusammen, die über Kühlungen und Hygiene­standards verfügen und somit den Verkauf von Lebensmitteln gestatten. Gerade in der Corona­pandemie hat sich der Vorteil von Selbstbedienungs­automaten gezeigt, die den Kauf von Lebens­mittel­produkten rund um die Uhr ermöglichen – seien es Wurstwaren von Metzgereien, Brötchen­automaten oder Kuchenautomaten von Bäckereien oder Kartoffel­automaten von Land­wirten.

Allround-Lösung Mikrowellenautomat: Warmes Essen für Gewerbe, Büro & Co.

Möchte man als Firmenchef oder Firmenchefin seinen Mitarbeitenden neben der Möglichkeit eines mit Snacks, Süßigkeiten und kalten Speisen gefüllten Lebensmittel­automaten auch die Möglichkeit geben, gesundes, warmes Essen vor Ort einzunehmen, sind Mikrowellen­automaten eine ideale Lösung. Per Tastenbedienfeld wird ein gekühltes Fertiggericht gewählt und anschließend in den integrierten Mikrowellen erhitzt. Oftmals handelt es sich wie bei dem Modell „Die kleine Kantine “von Stüwer um ein Kombiautomaten­system, bestehend aus Kühlfächern für die Fertig­speisen, Mikrowellen­einheiten und einem Snack- und Getränke­automaten. Auf diese Weise ist für jeden Geschmack etwas dabei und ein Einsatz überall ideal, egal ob in Kranken­häusern, Betrieben, Schulen etc. Ob Mikrowellenautomat, Snack­automat oder Eisautomat - Wir bieten einen kostenlosen Anbieter­vergleich von Vending­automaten für Lebensmittel, sodass Sie bestens beraten und ohne großen Aufwand die für Sie passende Entscheidung treffen können.

Sie Fragen - Wir Antworten: Fragen rund um Vending­automaten

Ob ein Snackautomat für den kleinen Hunger oder ein Lebensmittelautomat, welcher auch herzhafte Lebensmittel zur Verfügung stellt - Verkaufsautomaten stillen zuverlässig Hunger und Appetit und sorgen unkompliziert für Umsatz ohne zusätzlichen Personalaufwand. Um Sie bestmöglichst zum Thema Lebensmittel­automaten zu informieren, haben wir häufige Fragen und Antwort rund um das Aufstellen von Verkaufsautomaten und den Betrieb dieser zusammengetragen.

Wer darf Lebensmittel­automaten aufstellen?

Die Entscheidung darüber, ob ein Lebensmittelautomat aufgestellt werden darf, obliegt grundsätzlich erst einmal dem Eigentümer/der Eigentümerin der entsprechenden Örtlichkeit. Hat er oder sie sich für einen Vendingautomaten ausgesprochen, wird alles weitere entweder über einen Automaten­betreiber abgewickelt, welcher für die Inbetrieb­nahme, die Einnahmen, Befüllung usw. zuständig ist, oder man muss den geplanten Betrieb eines Lebensmittel­automaten nach § 14 GewO selbst beim zuständigen Gewerbeamt anmelden. Dies ist notwendig, da die Einnahmen, welche aus dem Lebens­mittel­automaten generiert werden, als Nebenerwerbstätigkeit anzeige­pflichtig sind.

Wo dürfen Snackautomaten platziert werden?

Liegt eine Erlaubnis des Eigentümers/der Eigentümerin vor, dürfen Foodautomaten grundsätzlich überall aufgestellt werden. Die einzige Einschränkung ergibt sich durch die Pflicht zur Freimachung etwaiger Flucht- und Rettungswege. Hier ist es zwingend notwendig, mit zuständigen Personen wie z.B. Brandschutzbeauftragten Rücksprache zu halten.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es an Lebensmittel­automaten?

Snacks im Snackautomaten

Snack­automaten im Vergleich!

Sie beschreiben Ihren Bedarf, wir finden passende Anbieter und ermöglichen so vergleichbare Angebote

Angebotsvergleich

Abhängig von dem Modell des Vendingautomatens und individuellem Wunsch, gibt es verschiedene Möglichkeiten für die Zahlung an Lebensmittel­automaten. Hersteller von Snackautomaten und weiteren Lebensmittel­automaten wie Sielaff oder Necta haben sich die einfache Handhabung und Variabilität in der Zahlung auf die Fahne geschrieben. Damit liegen die Hersteller genau im Trend, denn mittler­weile erweiten viele Kunden bei Trans­aktionen eine Auswahl an Bezahl­möglichkeiten. Süßigkeitenautomaten mit Münzeinwurf sind somit nicht mehr nur die einzige Möglichkeit, sondern viele verschiedene Zahlungssysteme sind in Lebensmittel­automaten leicht integrierbar. So können beispielsweise Verkaufs­automaten neben der herkömmlichen EC-Karten- und Barzahlung auch mit einem Bezahlsystem ausgerüstet werden, welches spezielle Karten für Mitarbeitende möglich macht. Auf diese Weise wird den Kunden ein praktischer bargeldloser Zahlungs­verkehr ermöglicht, was sich zeitgleich positiv auf die Frequentierung des Vendingautomaten auswirkt.

Was darf in Lebensmittel­automaten verkauft werden?

In Vending Machines darf grundsätzlich alles verkauft werden, was auch auf normalen Verkaufsflächen ohne Alters­schutz angeboten wird. Während die Palette von Vendingautomaten im Allgemeinen von Drogerieartikeln über Zeitungen, Ladegeräten, Taschentüchern bis hin zu Feuerzeugen reichen kann, ergeben sich bei Lebensmittelautomaten Ein­schränkungen, was die Hygiene und Qualitätsstandards anbelangt. Um eine gute Produkt­beschaffenheit zu gewähr­leisten, müssen spezielle Kühlungen integriert sein und Qualitätskontrollen der Lebensmittel erfolgen.

Befüllung und Ausstattung von Vending­automaten: Wer ist verantwortlich?

Hat man die Vorteile eines Lebensmittelautomaten für sich erkannt, sind die Überlegungen über das weitere Vorgehen davon abhängig, ob man den Snackautomat in Eigenregie kauft und führt oder alles über Automaten­betreiber abwickeln lässt. Grundsätzlich sind Lebensmittel­automaten wie von Necta, Hensing oder Sielaff ergonomisch passend und praktisch designt, sodass der Auffüll­vorgang wenig Zeit in Anspruch nimmt. Je nachdem, für welches Modell man sich entscheidet, helfen einem auch Gesundheits­timer und weitere intelligente Systeme dabei, die Haltbarkeitsdaten und die Frische der Lebensmittel im Vending­automaten im Überblick zu haben. Möchte man sich dennoch die regelmäßige Kontrolle und die Auffüllung sparen, übernehmen Automatendienstleister in Absprache die Sortiments­auswahl und Befüllung der Lebensmittel­automaten. Je nach Vertrag sind sie auch für Reinigung, Wartung und Technik des Waren­automaten verantwortlich.

Hygiene und Reinigung von Lebensmittel­automaten: Wie oft müssen Snack­automaten gesäubert werden?

Ist man selbst Besitzer oder Besitzerin eines Vendingautomaten, gehört es, gerade im Lebensmittel­bereich, zu einer zwingenden Aufgabe, für eine hygienische Reinigung des Warenautomaten Sorge zu leisten. Hierfür empfehlen alle Hersteller je nach Modell des Lebensmittelautomaten besonders passende Reinigungsmittel für den sensiblen Innenbereich. Beim Außenbereich des Vending­automaten ist es vor allem wichtig, mit herkömmlichen Reinigungs­mitteln Handabdrücke und Fettflecken, insbesondere auf der Frontscheibe, zu entfernen, um den Snackautomaten ansprechend erscheinen zu lassen. Hat man sich für einen Automatenbetreiber entschieden, ist die Reinigung meist im Vertrag inklusive.

Warenautomaten kaufen & mieten: Was kosten Snack­automaten?

Hat man sich dazu entschieden, einen Snackautomaten, Süßigkeitenautomaten oder allgemein einen Lebensmittelautomat aufzustellen, steht man vor der Frage, ob man den Warenautomat kaufen oder mieten möchte. Beim Kauf eines Vending­automaten gibt es zudem noch die Option einen gebrauchten Verkaufsautomaten zu erwerben.

Lebensmittel­automaten kaufen: Neu vs. gebraucht

Kauft man einen Vendingautomaten und ist man somit selbst Eigentümer/Eigentümerin des Lebensmittelautomaten, ist man vertragsungebunden und kann eigen­mächtig über die Angebotspalette entscheiden. Der Kauf eines Waren­automaten ist auf der anderen Seite jedoch mit hohen Kosten und Aufwand verbunden. Je nachdem, für welches Modell von Vendingautomat man sich entscheidet, kosten Lebensmittelautomaten zwischen 4.000 und 15.000 Euro. Beispielsweise kostet der Verkaufsschlager Necta Tango Standard Classic beim Vertreiber Flavura ca. 6.250 Euro, der leistungsstarke Trommelautomat Necta Festival knapp über 13.000 Euro. Ist der Kaufbetrag eines Verkaufsautomaten zu hoch, empfiehlt sich der Kauf gebrauchter Warenautomaten, welche häufig generalüberholt angeboten werden und somit viel Geld einsparen. Ob neu oder gebraucht - neben Anschaffungs­kosten müssen zusätzliche Kosten für die regelmäßige Belieferung, Wartung und evtl. Befüllung mit in die Kalkulation ein­gerechnet werden. Ist man selbst Eigen­tümer und hat man keinen Vertrag mit einem Automatenbetreiber abgeschlossen, liegen all diese Aufgaben im eigenen Zuständigkeitsbereich. Aufgrund dieser zu erwartenden Kosten muss die Entscheidung, einen Lebensmittel­automaten aufzustellen, gut überlegt sein, um nicht ein Minusgeschäft zu machen. Möchte man einen Snackautomaten platzieren, ist es daher eine gute Idee, bei den potentiellen Kunden, erst einmal eine Bedarfsanalyse zu erstellen.

Snackautomaten mieten - Weniger Koster und weniger Aufwand

Anbieter im Preis-Check!

Sie beschreiben Ihren Bedarf, wir finden passende Anbieter und ermöglichen so vergleichbare Angebote

Angebotsvergleich

Sowohl für den Geldbeutel als auch den Aufwand ist die Miete eines Verkaufs­automaten eine praktische Sache. Hat man sich entschieden hat, welches Modell von Snack­automat, Süßigkeitenautomat, Lebensmittelautomat etc. die persönlich beste Wahl ist, nimmt man Kontakt mit Automatenbetreibern auf, die sich im Allgemeinen um die Aufstellung, Befüllung, Pflege und Wartung des Verkaufs­automaten kümmern und diesen gegen eine Monats­miete zur Verfügung stellen. Die Kosten für die Miete des Vending­automaten belaufen sich je nach Vertrag und je nach Modell zwischen 80 und 300 Euro. Da der Automaten­service am Verkauf der Lebensmittel mitverdient, fällt die Miete für den Snackautomaten nicht sehr hoch aus. Aufgrund der vielen Vorteile durch Service­leistungen wie Reinigungs-, Wartungs- und Befüllungstätigkeiten ist es daher die gängigere Option, Lebensmittelautomaten zu mieten anstatt sie zu leasen. Sind Sie auf der Suche nach einem Vendingautomaten für Lebensmittel? Ob Neukauf, Gebraucht­kauf oder Miete - wir stehen Ihnen mit einem unverbindlichen Anbietervergleich zur Seite.

Lebensmittelautomaten aufstellen – Sind Vending­automaten lukrativ?

Möchte man auf seiner Gewerbefläche, in seinem Betrieb etc. einen Lebensmittel­automaten aufstellen, empfiehlt es sich, die potentielle Frequenz durch Bedarfs­analysen zu schätzen. Der Lebensmittel­automaten-Markt boomt, so finden sich mittlerweile in Deutschland 580.000 Getränke- und Lebensmittelautomaten, Tendenz steigend. Snackautomaten nehmen bislang mit 16% davon nur einen geringen Platz ein. Eine bequeme Möglichkeit schnellen Essens durch Lebensmittel­automaten erfreut sich in Betrieben, gerade auch wenn Frischwaren wie belegte Brötchen oder Obst und Gemüse im Angebot enthalten sind, zunehmender Beliebtheit. Mit warmem Essen durch Mikrowellenautomaten wird dieses Angebot noch passend abgerundet. Gerade auch in Pandemiezeiten schnellt der Verkauf mittels Lebensmittel­automaten, die eine Verfügbarkeit von frischen Produkten rund um die Uhr schnell und einfach möglich machen, deutlich nach oben und zeigt innovative Geschäftsideen auf, wie Brötchenautomaten, Grillfleisch- oder Eierautomaten. Der Fantasie sind hierbei kaum Grenzen gesetzt, so dass sich, wenn die Rahmenbedingungen stimmen, Lebensmittel­automaten als praktische und komfortable Einnahmequelle erweisen können. Unser Anbietervergleich ermöglicht einen kostenlosen und unverbindlichen Vergleich von Verkaufs­automaten.

Vorteile von Lebensmittel­auotmaten

  • 24/7 Vermarktung an öffentlichen Plätzen, Metzgereien, Bauernhöfen etc.
  • Zufriedene Kunden und Mitarbeitende
  • Bessere Leistung von Mitarbeitenden
  • Zusatzumsätze ganz ohne Personal in Public-Vending-Bereichen
  • Konfiguration nach Wunsch
  • Individuelles Branding für Firmen möglich
  • Optimale Raumnutzung
  • Geeignet für Innen- und Außenbereich
  • Weder Zeit- noch Arbeitsaufwand beim Mieten von Snack­automaten

Es gibt eine Vielzahl von unterschiedlichen Möglichkeiten Warenautomaten wie Snackautomaten, Eisautomaten oder generelle Lebensmittel­automaten gewinn­bringend einzusetzen. Bei der großen Auswahl an Vendingautomaten fällt einem die Entscheidung für den passenden Verkaufsautomaten nicht immer leicht. Hier stehen wir Ihnen mit einem kostenlosen Anbietervergleich von Lebensmittel­automaten zur Seite: Sie beschreiben Ihren Bedarf, wir finden für Sie schnell und unkompliziert auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Vendingautomaten und ermöglichen vergleichbare Angebote.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Getränkeautomaten

Verkaufsautomaten

Getränkeautomaten

Getränkeautomaten für Unter­nehmen & Public-Vending Bereiche.

Mehr erfahren

Firmenkredit

Firmenkredit

Firmenkredit

Zinsen vergleichen & das passende Darlehen für Ihr Vorhaben finden.

Mehr erfahren

Kaffee im Büro

Kaffeemaschine

Kaffee im Büro

Kaffee weckt positive Gefühle, vertreibt schlechte Laune und verbessert das Betriebsklima.

Mehr erfahren

Kundenurteil Gesamtbewertung

4,8 / 5 Sterne (830 Bewertungen)