Kredite für Firmen & Selbstständige

Zinsen vergleichen & passendes Darlehen finden

Ekomi Gold

Großer Kreditvergleich in nur 3 Minuten

Sie erhalten keine unerwünschte Werbung Sie erhalten keine unerwünschte Werbung, nur kostenlose Angebote

kostenlos & unverbindlich

Wir suchen passende Anbieter für Sie!

Wir suchen passende Anbieter für Sie!

Fragen beantworten

Sie beantworten uns 8 kurze Fragen zu Ihrem Bedarf.

Anbietersuche

Aus über 50 Anbietern finden wir die Besten in Ihrer Nähe.

Angebote erhalten

Sie erhalten 3 kostenlose Angebote im Vergleich.

Betriebsmittelkredit für kurzfristige Liquidität

Diese Art des Kredites ist vergleichbar mit dem Dispo Ihres privaten Giro-Kontos. Kreditgeber ist Ihre Hausbank, bei der auch Ihr Geschäftskonto liegt. Diese räumt Ihnen einen finanziellen Spielraum ein, der bei einer vereinbarten Höhe gedeckelt ist. Bis zu diesem negativen Saldo können Sie Ihr Firmenkonto überziehen, um kurzfristige Zahlungsschwierigkeiten zu überbrücken.

Anders als bei klassischen Firmenkrediten wird die Kreditbelastung beim Kontokorrentkredit nicht auf ein anderes Konto gebucht, sondern direkt auf das Geschäftskonto des Kreditnehmers. Dies ermöglicht ihm Flexibilität, die bereitgestellte Kreditlinie voll, teilweise oder gar nicht in Anspruch zu nehmen. Je nach Höhe der Inanspruchnahme entstehen unterschiedliche Kosten.

Konditionen für einen Kontokorrentkredit

Für die tatsächlich in Anspruch genommene Summe erhält die Bank eine Verzinsung. Diese ist deutlich höher als bei einem klassischen Unternehmenskredit, oft über 10 Prozent. Zusätzlich fällt eine Provision an, die sich auf den nicht in Anspruch genommenen Anteil der Kreditlinie bezieht.

Beispielrechnung

Der Kölner Werbefotograf Tim ist Firmenkunde bei der Sparkasse. Einige seiner Kunden sind durch die Corona-Krise in wirtschaftliche Schieflage geraten. Deshalb wartet er länger auf die Bezahlung seiner Rechnungen. Um selbst nicht Zahlungsschwierigkeiten zu geraten, bittet er seine Bank um Einrichtung eines Kontokorrentkredits. Man einigt sich auf folgende Konditionen:

  • Kreditlinie: 10.000 €
  • Zinssatz: 13,5%
  • Provision: 3%

Tim überzieht sein Firmenkonto im Verlauf des Jahres um durchschnittlich 6.000 Euro. Die jährlichen Kosten für seinen Kredit setzen sich somit wie folgt zusammen:

Kreditzinsen 6.000,00 € x 13,5% p. a. = 810,00 €
Provision 4.000,00 € x 3,0% p. a. = 120,00 €
Jährliche Gesamtkosten = 930,00 €

Man sieht, der Kontokorrentkredit ist ein vergleichsweise teures Instrument der Fremdfinanzierung. Er eignet sich somit nur für kurzfristige Engpässe, die in der Höhe schwer abzuschätzen sind, und nicht für mittel- bis langfristige Finanzierungsvorhaben. Wenn sich abzeichnet, dass das Firmenkonto längerfristig überzogen werden muss, bietet es sich eine Umschuldung auf einen klassischen Firmenkredit mit längerer Laufzeit und günstigeren Zinsen an.

Festlegung der Kreditlinie

Bei der Festlegung der Kreditlinie wird die Bank die Bonität Ihres Betriebs prüfen. Dazu wird in der Regel Ihre bisherige Kontoführung berücksichtigt. Darüber hinaus müssen Sie Unterlagen wie z.B. den letzten Jahresabschluss und aktuelle BWAs (bei Kapitalgesellschaften) bzw. Einnahme-Überschuss-Rechnung (bei Personengesellschaften) einreichen.

Wenn die bereitgestellte Kreditlinie nicht ausreichend ist und eine Überziehung droht, sollten Sie frühzeitig mit Ihrer Bank in Kontakt treten. Der Überziehung zuzustimmen, liegt nun im Ermessen der Bank. Wenn sie dies tut, können erhöhte Zinsen entstehen, die über die im Kontokorrentkredit vereinbarten hinaus gehen. Aus diesem Grund ist das Szenario möglichst zu vermeiden.

Vor- und Nachteile eines Kontokorrentkredits

Für Unternehmen mit sehr kurzfristigem unspezifischen Liquiditätsbedarf kann ein Betriebsmittelkredit eine sinnvolle Option sein. Aufgrund des vereinfachten Antragsverfahrens erfolgt die Bereitstellung verglichen mit anderen Firmenkrediten schneller. Die Kosten sind allerdings auch erheblich höher.

  • Schnelle Bereitstellung durch verkürztes Prüfungsverfahren
  • Keine Zweckbindung
  • Flexible Laufzeit, Tilgung jederzeit möglich
  • sehr hohe Kosten für Zinsen und Provision
Kundenurteil Gesamtbewertung

4,8 / 5 Sterne (791 Bewertungen)