Benefits für Mitarbeiter im Vergleich

Finden Sie Mitarbeiterbenefits für Ihr Unternehmen

Ekomi Gold

Großer Anbietervergleich in nur 3 Minuten

Sie erhalten keine unerwünschte Werbung Sie erhalten keine unerwünschte Werbung, nur kostenlose Angebote

Heute schon 140 kostenlose Angebote eingeholt. Kostenlos & unverbindlich.

Wir suchen passende Anbieter für Sie!

Wir suchen passende Anbieter für Sie!

Fragen beantworten

Sie beantworten uns 3 kurze Fragen zu Ihrem Bedarf.

Anbietersuche

Aus über 50 Anbietern finden wir die Besten in Ihrer Nähe.

Angebote erhalten

Sie erhalten 3 kostenlose Angebote im Vergleich.

Local Benefits
belonio
edenred
become1

Corporate Benefits mit become.1: Alle Infos

become.1 möchte Unternehmen den Zugang zu Benefit-Lösungen für die Belegschaft erleichtern. Dafür soll insbesondere der Verwaltungsaufwand verringert und steuerrechtliche Sicherheit gewährleistet werden. Wir sagen, welche Leistungen der Benefit-Anbieter im Programm hat und welche Kosten damit verbunden sind.

Für Eilige

become.1 auf einen Blick

  • Geringer Aufwand: Software-Schnittstellen und automatisierte Abläufe ersparen Unternehmen viel Arbeit beim Umgang mit Benefits.
  • Hohe Sicherheit: become.1 achtet auf die Rechtskonformität seiner Leistungen. Dokumentationen werden auf deutschen Servern archiviert.
  • Flexibilität: Die jeweiligen Benefits lassen sich flexibel über die Software verwalten und auf Wunsch anpassen.
  • Vielfalt: Von Gutscheinen bis zu einem monatlichen Budget – become.1 bietet zahlreiche Benefits in vier verschiedenen Tarifen.
cbs_become1_neu

become.1 wurde 2019 in Heidelberg gegründet und hat sein Angebot inzwischen auch auf Länder außerhalb Deutschlands ausgeweitet. Der Anbieter hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine allumfassende Lösung für Corporate Benefits zu gestalten. Ein zentrales Anliegen ist dabei die Minimierung des Verwaltungsaufwands für Unternehmen. Darüber hinaus soll Ihnen die Auseinandersetzung mit komplexen Steuervorschriften erspart bleiben. Die entsprechenden Tools eignen sich für Firmen verschiedener Größen.

Tabelle: become.1 im Blitz-Check
Kriterium become.1 im Blitz-Check Erklärung
Kosten ab 2,50 Euro / Monat /
Mitarbeitendem
become.1 bietet vier Kosten-Tarife: Goodies, Card, Flex & All-in-One
Steuerfreie Gutscheine? Mehr Infos
Essenszuschuss? Mehr Infos
Mobilität? Mehr Infos
Betriebliche Gesundheits­förderung? Mehr Infos
Betriebliche Altersvorsorge? Kann über das Benefits Dashboard integriert werden
Betriebliche Krankenversicherung? Kann über das Benefits Dashboard integriert werden
Vertragslaufzeit Keine Info -
Digitale Verwaltung? Arbeitgeberportal mit HRM-Schnittstelle, zudem Integration in Lohnbuchhaltung
Sicher? Die Angebote von become.1 sind rechtskonform.
Testversion verfügbar? Eine kostenlose Demo gibt es auf Anfrage.

Diese Benefits gibt es bei become.1

Mitarbeiter-Benefits machen erst dann richtig Sinn, wenn sie die Bedürfnisse der Beschäftigten abdecken. Entsprechend breit hat become.1 sein Angebot aufgestellt. Die Benefits sind in vier Kategorien unterteilt.

become.1 Goodies

Digitale Gutscheine als Sachbezug bei mehr als 100 Partnern. Die Gutscheine kosten 2,50 Euro pro Nutzer und Monat und decken folgende Bereiche ab:

Monatlicher Sachebzug

Mitarbeitende dürfen bis zu 50 Euro pro Monat steuer- und sozial­versicherungsfrei erhalten.

Persönliche Anlässe

Geburtstage, Hochzeiten, Geburt eines Kindes – bis zu dreimal jährlich können Unternehmen ihren Mitarbeitenden eine Aufmerksamkeit von maximal 60 Euro zukommen lassen.

Anreize & Belohnung

Als Anerkennung für gute Arbeit, als Belohnung für Überstunden oder in Aussicht gestellt als Motivationsspritze – die Goodies-Gutscheine lassen sich auch als Incentives nutzen.

become.1 card

Die regionale Sachbezugskarte für verschiedene Anlässe gibt es für 3,50 pro Monat und Person. In einem festgelegten Umkreis können User beim Tanken, beim Kauf von Lebensmitteln und beim Shopping mit der become.1-Card bezahlen. Voraussetzung ist die Akzeptanz von Mastercard. Wie die become.1 Goodies kann auch die become.1 Card für einen monatlichen Sachbezug, für Aufmerksamkeiten zu persönlichen Anlässen und für Incentives verwendet werden. Die become.1 card ist ebenfalls bis zu einem Betrag von 50 Euro pro Monat und Person steuer- und sozial­versicherungsfrei.

Flex

Diese Lösung vereint sechs Benefits in einem. Sie kostet 9 Euro pro Monat. Zum Leistungsumfang gehören:

Digitaler Essenszuschuss

Lebensmittel werden immer teurer. Ein digitaler Essenszuschuss gibt Unternehmen die Möglichkeit, Arbeitnehmende in diesem Bereich mit einem Gesamtwert von bis zu 103,50 Euro pro Monat zu unterstützen – steuer- und sozialabgabenfrei. Die digitalen Essensmarken können mit einem Höchstwert von je 6,90 Euro für bis zu 15 Mahlzeiten im Monat eingelöst werden. Sie sind nicht auf festgelegte Akzeptanzstellen beschränkt. Der Einkauf beim Bäcker oder im Supermarkt wird genauso bezuschusst wie die Bestellung beim Lieferdienst. Davon profitieren auch Mitarbeitende in Teilzeit oder im Homeoffice.

Flexibles Mobilitätsbudget

Manche setzen bei der Fortbewegung auf die öffentlichen Verkehrsmittel, andere schätzen die Flexibilität elektrischer Roller. Mit einem Mobilitätsbudget können Sie verschiedenen Vorlieben Rechnung tragen. Es beinhaltet das Deutschlandticket und weitere ÖPNV-Optionen genauso wie E-Scooter oder Car-Sharing. Dabei spielt es keine Rolle, ob das jeweilige Mobilitätsangebot auf dem Arbeitsweg oder in der Freizeit genutzt wird.

Internetzuschuss

Kaum jemand kommt heute noch um die Kosten für einen eigenen Internetanschluss umhin. Immerhin: Mit bis zu 50 Euro pro Monat kann dieser vom Arbeitgebenden bezuschusst werden. Das vereinfacht das mobile Arbeiten genauso wie die Tätigkeit im Homeoffice.

Gesundheitszuschuss

Wer gesund ist, bleibt leistungsfähig und fühlt sich einfach wohler. Mit verschiedenen Maßnahmen des betrieblichen Gesundheits­managements lässt sich der Erhalt der eigenen Gesundheit fördern. Damit diese Angebote leichter wahrgenommen werden können, gibt es Zuschüsse von 600 Euro pro Person und Jahr. Das Budget können become.1-User eigenständig verwalten. Ihnen steht eine Reihe zertifizierter Angebote offen, darunter Rückenkurse, Ernährungsberatungen oder Hilfen bei der Stressbewältigung.

Erholungsbeihilfe

Erholung ist wichtig, um Stress abzubauen – oder ihm sogar vorzubeugen. Eine Erholungsbeihilfe kann als flexibler Zuschuss für eine Urlaubsreise eingesetzt werden. Je nach Bedürfnis kann er aber auch anderweitig verwendet werden, etwa für Yoga, Massagen, Schwimmbadbesuche und mehr.

KiTa-Zuschuss

Nach der Elternzeit zurück in den Job – nur wie? Sind die Kinder noch nicht im schulpflichtigen Alter, stellen hohe Preise für Kindertagesstätten oder Tagesmütter oftmals eine erhebliche Hürde dar. Hier kann ein KiTa-Zuschuss Abhilfe schaffen. Dieser kann nicht nur für die Betreuungskosten selbst, sondern auch für eventuelle Verpflegungskosten verwendet werden.

All-in-One

Das Rundum-sorglos-Paket von become.1 vereint alle Benefits in einer smarten Plattform. Das reduziert den Aufwand für Arbeitgebende, die mit der Software eine zentrale und rechtskonforme Steuerungs­möglichkeit erhalten. Usern gibt die App ein Höchstmaß an Flexibilität. Sie entscheiden jeden Monat aufs Neue, welches Benefit sie nutzen möchten. Die All-in-one-Lizenz mit become.1 Goodies, become.1 Card und become.1 Flex kostet ab 11,50 Euro pro Person und Monat.

Corporate Benefits anbieten: become.1 & Co. vergleichen

Auch Sie sind daran interessiert, Benefits in Ihrem Unternehmen einzuführen? Wir ermöglichen einen kostenlosen Angebotsvergleich, mit dem Sie unverbindlich Anbieter finden, die zu Ihrem individuellen Bedarf passen, z.B. become.1.

  1. Sie beschreiben Ihren Bedarf
  2. Wir finden passende Anbieter
  3. Sie erhalten vergleichbare Angebote
Angebotsvergleich

Diese Leistungen bietet become.1

Mit seinem digitalen Angebot erleichtert become.1 das Benefit-Management für Unternehmen und Nutzer gleichermaßen. Zudem legt man Wert auf hohe Sicherheitsstandards. Das sind die wichtigsten Leistungen in der Übersicht.

Arbeitgeberportal

Über die modulare Plattform können Arbeitgebende individuell festlegen, welche Lizenzen sie erwerben, welche Benefits sie freigeben und wie viel Budget sie dafür investieren möchten. Die Budgets lassen sich dabei für einzelne Personen oder ganze Gruppen festlegen. Auch die Versendung von Incentive-Gutscheinen läuft über das Portal. Neue Nutzer können per Schnittstelle zum HRM-System oder per Upload aus einer .CSV-Datei angelegt werden. Die User werden anschließend über eine Registrierungs-E-Mail eingeladen.

Sicherheit

Die Einzelbelegprüfung durch become.1 schafft eine erhebliche Entlastung der HR-Abteilung und des Lohnbüros. Die eingereichten Belege werden auf deutschen Servern abgespeichert – zu hundert Prozent rechtskonform. Eine Dokumentation für die Finanzbuchhaltung wird monatlich erstellt.

Integration

Schnittstellen zu DATEV oder anderen Lohnbuchhaltungs­systemen gewährleisten, dass die genehmigten Belege automatisiert auf der Gehaltsabrechnung des Folgemonats erscheinen. Die Erstattung erfolgt dann garantiert steueroptimiert.

App

Ist ein neuer steuerfreier Goodie-Gutschein eingegangen, erhalten Nutzer einen entsprechenden Hinweis über die become.1-Plattform. Anschließend entscheiden sie selbst, ob sie das Goodie gleich online oder beim Partner einlösen möchten. Alternativ können sie Gutscheine bis zu drei Jahre ansparen. Auch bei become.1 Flex haben sie die Wahl. Möchten Sie Ihr Budget für eine ÖPNV-Monatskarte oder für ein Mittagessen aufwenden? Für Sportkurse oder KiTa-Kosten? Die App ermöglicht zudem das Einreichen von Belegen und gibt Auskunft über anstehende Erstattungen.

Kosten

Bei become.1 gibt es Benefits ab 2,50 Euro pro Person und Monat. Je nach Lizenz können die Preise variieren. Verschiedene Benefits sind in Paketen zusammengefasst.

Tarife

  • Goodies: Digitale Sachbezugsgutscheine für 2,50 Euro pro Person und Monat
  • Card: regionale Sachbezugskarte für 3,50 Euro pro Person und Monat
  • Flex: 6-in-1-Benefit-Lösung für 9 Euro pro Person und Monat
  • All-in-One: Goodies, Card und Flex in einem Tarif für 11,50 Euro pro Nutzer

Vergünstigungen

Gemeinnützige Organisationen profitieren bei become.1 von einem Sonderangebot. NGOs erhalten 30 Prozent Rabatt auf den Listenpreis.

Zudem gibt es für Unternehmen mit mehr als 500 Arbeitnehmenden spezielle Großkundentarife. Eine individuell zugeschnittene Lösung inklusive Preis gibt es auf Anfrage.

So können Sie become.1 nutzen

Mit einer kostenlosen Demo-Version erhält man eine Vorstellung davon, ob der Dienstleister das passende Angebot für die eigenen Bedürfnisse ist. Fällt die Entscheidung pro become.1 aus, sind es nur ein paar Schritte, bis man den Service nutzen kann.


  • 1. Nutzer anlegen: Das Admin-Portal ist die Schaltzentrale für Arbeitgebende. Hier fügen sie Nutzer hinzu, sei es per Schnittstelle zum HRM-System oder per CSV-Upload, und versenden Registrierungs-E-Mails.
  • 2. Budget- und Benefit-Vergabe: Bei become.1 Goodies lassen sich einzelnen Usern oder gleich ganzen Gruppen individuelle Budgets zuordnen, auch die Kartenvergabe funktioniert nach diesem Prinzip. Im Flex-Tarif bestimmt man darüber, wie hoch das Budget ausfallen soll und welche Benefits freigeschaltet werden.
  • 3. Erstellung und Aufladung: Sowohl die Kartenaufladung als auch die Goodie-Erstellung erfolgen zu einem Stichtag, monatlich oder zu einem ausgesuchten Termin (Geburtstag, Hochzeit).

  • 1. Registrierung: Per E-Mail kommt eine Einladung vom Arbeitgebenden. Die Anmeldung erfolgt über einen Link. Anschließend helfen auf der Plattform bereitgestellte Informationen dabei, sich in der Anwendung zurechtzufinden.
  • 2. Auswahl: Je nach Benefit müssen User verschiedene Auswahlen treffen. Bei den Goodies lassen sich die bevorzugten Marken einstellen, bei der Card legt man die bevorzugte Postleitzahl fest. Und im Flex-Tarif entscheidet man, für welchen der unterschiedlichen Bereiche man sein Budget verwenden möchte.
  • 3. Einlösen oder bezahlen: Die steuerfreien Goodie-Sachbezugsgutscheine werden entweder vor Ort beim Partner oder online eingelöst. Die become.1 Card ermöglicht das Einkaufen bei Mastercard-Akzeptanzstellen in einem definierten Gebiet. Für die Leistungen im Flex-Tarif bezahlt man zunächst selbst und bekommt das Geld nach dem Einreichen der entsprechenden Belege mit der nächsten Gehaltsabrechnung zurück.

Warum become.1? Das sind die Vorteile des Anbieters

become.1 möchte einige Hürden beseitigen, die Unternehmen daran hindern könnten, ihrer Belegschaft nützliche Benefits anzubieten. Das betrifft neben dem steuerlichen Know-how auch die Verwaltung der einzelnen Angebote sowie den Aufwand für die Buchhaltung. Hier ist eine Übersicht der wichtigsten Vorteile:

  • Hohe Flexibilität: Benefits können für einzelne User angeboten oder für bestimmte Gruppen zusammengefasst werden. Die Auswahl der Leistungen und die Höhe des Budgets lassen sich bequem anpassen.
  • Steuerliche Sicherheit: become.1 gewährleistet, dass Sachbezüge steuer- und sozialabgabenfrei sind. Die Card des Anbieters bleibt durch ihre regionale Einschränkung rechtskonform. Zudem sorgt become.1 dafür, dass erforderliche Dokumentationen monatlich in der Finanzbuchhaltung ankommen.
  • Geringer Aufwand: Neue User können per HRM-Schnittstelle oder .CVS-Datei-Upload hinzugefügt werden. Die Bereitstellung der Benefits erfolgt automatisiert, ohne vorheriges Bestellen und Verschicken von Gutscheinen. Die Prüfung und Archivierung von Belegen übernimmt become.1.

Vor- und Nachteile von Benefits für Arbeitgeber

Corporate Benefits sollen langfristig nicht nur Mitarbeitenden zugutekommen, sondern bestenfalls eine Win-Win-Lösung für Arbeitnehmer und -geber darstellen. Wir haben daher die Vor- und Nachteile von Mitarbeiterangeboten für Arbeitgeber ausgearbeitet:

Vorteile

  • Angestellte entwickeln höhere Motivation, Zufriedenheit, Bindung & Wertschätzung gegenüber dem Arbeitgeber.
  • Corporate Benefits, die sich der Gesundheit und Fitness widmen, sorgen für weniger Krankmeldungen.
  • Ein individuelles Benefitangebot steigert das Unternehmensimage - sowohl intern als auch extern.
  • Mitarbeitervorteile verschaffen Recruiting-Vorteile gegenüber Konkurrenten.

Nachteile

  • Corporate Benefits erfordern zusätzliche Ausgaben und organisatorischen Aufwand.
  • Rücknahme von Mitarbeitervorteilen ist problematisch.
  • Ungleiche Verteilung von Benefits sorgt für Gefühl von Ungleichbehandlung.

In unserem Ratgeber „Mitarbeiterangebote: Arten, Kosten & Co. von Corporate Benefits“ finden Sie detaillierte Informationen zu den Vor- und Nachteilen von Mitarbeiterangeboten für Arbeitgeber.

Alternativen zu become.1

become.1 hat die Vorteile von Corporate Benefits für Arbeitgeber und Arbeitnehmer erkannt und es sich zur Aufgabe gemacht, den Bezug von Mitarbeiterangeboten für alle Beteiligten zu vereinfachen. Damit sind sie jedoch nicht alleine, auch andere Unternehmen haben sich dieses Ziel gesetzt. Wir haben Ihnen einen Überblick über alternative Anbieter zu become.1 erstellt:

Belonio

Belonio bietet bis zu elf Mitarbeiter-Benefits, die sich bequem über eine Plattform verwalten lassen. Rechtskonformität ist für den Anbieter genauso wichtig wie der Servicegedanke: Unter anderem sollen Schulungen für das HR-Team eines Unternehmens den Umgang mit Belonio erleichtern.

Corporate Benefits

Technik, Reisen, Wohnen – in diesen und anderen Bereichen bietet Corporate Benefits Firmenrabatte und Vergünstigungen an. Inzwischen vertrauen mehr als 21.000 Unternehmen und mehr als 9,9 Millionen Nutzer dem Service des Dienstleisters. Preise auf Anfrage.

Edenred

Die digitale Benefit-Plattform des Anbieters umfasst zwölf Mitarbeiterangebote. Dazu zählen Sachbezüge, Essenzuschüsse oder Diensträder. Die Benefits gibt es ab drei Euro pro Person und Monat. Edenred ist ein Partner von Belonio.

Bendesk

Der Kölner Anbieter Bendesk hat sein Benefit-Portfolio breit aufgestellt. Zum Angebot gehören eine betriebliche Altersvorsorge und Krankenversicherung, steuerfreie Sachbezüge, Dienstfahrräder und -handys, Mitarbeiterrabatte sowie Zuschüsse in den Bereichen Mobilität, Internet, Kinderbetreuung oder Mahlzeiten.

Probonio

Der Service von Probonio reicht von einzelnen Leistungen bis hin zu Benefit-Kombinationen, darunter Sachbezüge, verschiedene Zuschüsse und betriebliche Altersvorsorge. Die Preise bewegen sich in einem Bereich von 1,20 Euro und 4,80 Euro pro Person und Monat.

Weitere Alternativen

  • Circula
  • Paycenter
  • Sodexo
  • givve
  • Spendit
  • Bonrepublic
  • Benify

Häufig gestellte Fragen


Als Dienstleister bringt become.1 sowohl Unternehmen und deren Belegschaft als auch die Partner des Anbieters auf einer digitalen Plattform zusammen. Die entsprechende Software beinhaltet verschiedene Benefits und Leistungen, mit denen Arbeitgebende die Möglichkeit haben, Arbeitnehmenden ihre Wertschätzung auszudrücken – ohne großen Verwaltungsaufwand.


Die Kosten für become.1 sind abhängig vom gewünschten Umfang der Leistungen. Preise für die Lösungen starten bei 2,50 Euro pro Person und Monat.


Mit become.1 haben Sie Zugriff auf 9 Benefits:

  • Monatlicher Sachbezug
  • Aufmerksamkeiten
  • Anreize & Belohnungen
  • Digitaler Essenszuschuss
  • Flexibles Mobilitätsbudget
  • Internetzuschuss
  • Gesundheitszuschuss
  • Erholungsbeihilfe
  • KiTa-Zuschuss

Auf diese Frage gibt es keine allgemeingültige Antwort, da sich die Bedürfnisse der Belegschaft von Unternehmen zu Unternehmen stark unterscheiden können. Tipp: Die Arbeitnehmenden in die Entscheidung, welche Benefits angeboten werden sollen, mit einbeziehen!


Das hängt vom Anbieter ab. Sollen sie vor Ort eingelöst werden, muss meist ein Barcode oder QR-Code eingescannt werden. Fürs Online-Shopping stehen digitale Codes oder Links bereit.


Sind die Kostennachweise genehmigt, erfolgt eine Erstattung normalerweise mit der Lohnabrechnung im Folgemonat.


Nein, die Budgets lassen sich anpassen. Sie können zudem für einzelne Personen oder gesamte Gruppen vergeben werden. So deckt man zum Beispiel Vollzeit- oder Teilzeitkräfte sowie verschiedene Abteilungen oder Standorte ab.


Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Steuerfreie Warengutscheine

Mitarbeiterangebote

Steuerfreie Warengutscheine

Gehaltsextra für Ihre Angestellten: Alle Infos zu Steuerregelungen, Arten und Vorteilen.

Gutscheine für Mitarbeiter

Was ist eine bKv?

Mitarbeiterangebote

Was ist eine bKv?

Wann ist eine bKv sinnvoll? Alle Infos zu Leistungen, Vorteilen und Kosten.

Betriebliche Krankenversicherung

4.8 / 5

aus 1069 Bewertungen

Sophie Köhler
Herzlich Willkommen bei tradingtwins!
Kann ich Ihnen bei der Suche nach einem Mitarbeitervorteilsprogramm behilflich sein?

Sophie Köhler