Kaffeemaschinen für die Gastronomie

Profi-Modelle kaufen & mieten schon ab 7 Cent pro Tasse

Ekomi Gold

Großer Anbietervergleich in nur 3 Minuten

Sie erhalten keine unerwünschte Werbung Sie erhalten keine unerwünschte Werbung, nur kostenlose Angebote

Heute schon kostenlose Angebote eingeholt. Kostenlos & unverbindlich.

Wir suchen passende Anbieter für Sie!

Wir suchen passende Anbieter für Sie!

Fragen beantworten

Sie beantworten uns 3 kurze Fragen zu Ihrem Bedarf.

Anbietersuche

Aus über 50 Anbietern finden wir die Besten in Ihrer Nähe.

Angebote erhalten

Sie erhalten 3 kostenlose Angebote im Vergleich.

Rundfilter-Kaffeemaschine und Mengenbrüher: Alle Infos

Wo Kaffeevollautomaten oder Siebträgermaschinen bei der Gemeinschafts­versorgung an ihre Grenzen stoßen, glänzen Mengenbrüher und Rundfilter-Kaffeemaschinen. Wir setzen uns mit den leistungsstarken Maschinen auseinander, erklären Vor- und Nachteile und stellen einige Modelle inklusive Preis vor.

Für Eilige

Mengenbrüher und Rundfilter-Kaffeemaschinen auf einen Blick

Was sind Rundfiltermaschinen?

Wie der Name vermuten lässt, sind Rundfilter-Kaffeemaschinen eine Art von Kaffeemaschine, mit der sich Filterkaffee zubereiten lässt. Das Kaffeepulver gibt man dafür in einen runden Filter. Das für das Brühen benötigte Wasser wird zunächst in einem Tank erhitzt, anschließend rinnt es über das Pulver. Der Kaffee tröpfelt dann in den dafür vorgesehenen Behälter. Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, lässt sich die Wassertemperatur meist genau festlegen. Manche Rundfilter-Kaffeemaschinen verfügen zusätzlich über eine Warmhalteplatte. Diese hält den Kaffee warm, sofern er nicht direkt getrunken wird. Wie viel Kaffee mit einer Rundfilter-Kaffeemaschine zubereitet werden kann, hängt von Modell und Hersteller ab. Ihre unkomplizierte Bedienung macht die Geräte beliebt in Büros oder auf Veranstaltungen. Von herkömmlichen Filtermaschinen unterscheiden sich Firmen-Kaffeemaschinen meist durch ihre Edelstahl­konstruktion und ihre hohe Leistungsfähigkeit.

Was sind Mengenbrüher?

Mengenbrüher sind Hochleistungsgeräte für die Versorgung von großen Menschengruppen mit Kaffee. Die Maschinen funktionieren nach dem klassischen Filterkaffeeprinzip, bei dem heißes Wasser ohne Druck durch mittelfein gemahlenes Kaffeepulver fließt. Im Vergleich zu herkömmlichen Filtermaschinen punkten Mengenbrüher mit einer sehr hohen Stundenleistung. Je nach Modell sind bis zu 800 Tassen pro Stunde möglich. Ein weiterer Vorteil der Kaffeemaschinen für große Mengen besteht in der Möglichkeit, den gebrühten Kaffee über einen längeren Zeitraum aufzubewahren – heiß und aromatisch. Somit ist man mit einem Mengenbrüher ideal gewappnet für den Andrang größerer Menschenmengen mit dem Wunsch nach frischem Kaffee.

cof-mitarbeiter-tassen

Rundfilter-Kaffeemaschinen und Mengenbrüher im Vergleich

Rundfilter und Mengenbrüher im Vergleich. Die Einstufungen stehen im Vergleich zu weiteren Kaffeemaschinenarten wie Kaffeevollautomaten oder Siebträgermaschinen.
Kriterium Rundfilter Mengenbrüher Erklärung
Kapazität Hoch Sehr hoch Beide Maschinenarten sind für die Zubereitung von viel Kaffee auf einmal ausgelegt. Werden tatsächlich sehr große Mengen benötigt, haben Mengenbrüher die Nase vorne.
Geschwindigkeit Schnell Sehr schnell Spricht man über die Geschwindigkeit, mit der Kaffee zubereitet wird, muss man auch die produzierte Menge berücksichtigen. Vor diesem Hintergrund sind Rundfilter-Kaffeemaschinen schon recht schnell unterwegs. An das Tempo von Mengenbrüher reichen sie aber nicht heran.
Handhabung Einfach Einfach Ein klassisches Unentschieden. Beide Varianten müssen mit Wasser und Kaffeepulver befüllt werden und produzieren Kaffee dann auf Knopfdruck.
Preis Günstig Mittel Rundfilter-Kaffeemaschinen gibt es bereits zu vergleichsweise moderaten Preisen. Mengenbrüher dagegen können deutlich teurer werden, sind in der Regel aber günstiger als z. B. Kaffeevollautomaten oder Siebträgermaschinen.
Einstellungen Keine bis wenige Wenige bis mittel An dieser Stelle sind Mengenbrüher echte Minimalisten. Rundfilter-Kaffeemaschinen erlauben dagegen zumindest einige Einstellungs­möglichkeiten, etwa die Temperatur des Wassers.
Aroma Gut Sehr gut Mengenbrüher liefern Kaffee mit sehr gutem Geschmack. Die Qualität einer Rundfilter-Kaffeemaschine erreichen sie jedoch nicht ganz.

Was kosten Mengenbrüher bzw. Rundfilter-Kaffeemaschinen?

Mengenbrüher bzw. Rundfilter-Kaffeemaschinen kosten rund 100 bis 5.000 Euro. Die große Preisspanne ergibt sich aus der Vielfalt an Modellen, die sich unter anderem in ihrer Leistungsfähigkeit, Kapazität oder Geschwindigkeit unterscheiden. Die Regel - wie eigentlich immer - lautet auch hier: Je leistungsfähiger Ihre Maschine sein soll, desto teurer wird die Anschaffung. Meist bewegen sich die Preise für Rundfilter-Kaffeemaschinen im unteren Bereich der Preisspanne und diese Maschinen sind oft günstiger als Mengenbrüher. Im Vergleich mit bspw. Kaffeevollautomaten oder Siebträgermaschinen sind allerdings beide Variaten relativ preiswert. Im folgenden Abschnitt stellen wir Ihnen sechs Modelle inkl. Preisen vor, die sich für unterschiedlichen Bedarf eignen.

Passenden Mengenbrüher finden: Jetzt Preise vergleichen

Die Suche nach der richtigen Kaffeemaschine ist aufwändig und die Entscheidung für ein Modell fällt unter den vielen zur Wahl stehenden Maschinen nicht leicht. Wir unterstützen Sie mit unserem Angebotsvergleich dabei, den passenden Mengenbrüher für Ihren Bedarf und Ihr Budget zu finden. So einfach gehts:

  1. Sie beschreiben Ihren Bedarf
  2. Wir finden passende Anbieter
  3. Sie erhalten vergleichbare Angebote
Angebotsvergleich

40 Tassen, 100 Tassen oder mehr? Das leisten Mengenbrüher und Rundfilter-Kaffeemaschinen

Sowohl Mengenbrüher als auch Rundfilter-Kaffeemaschinen sind Kaffeemaschinen für große Mengen an Kaffee. Allerdings gibt es Unterschiede bei der Kapazität. Entsprechend eignen sich die Geräte für unterschiedliche Einsatzorte. Wir stellen Ihnen verschiedene Modelle mit folgenden Kapazitäten vor:

Kaffeemaschinen für 30 bis 40 Tassen

Rundfilter-Kaffeemaschinen mit einem Fassungsvermögen von rund 40 Tassen gehören zu den kleineren Modellen dieser Kategorie. Dem geringen Volumen steht die oft relativ kurze Brühzeit positiv gegenüber.

SaroMICA 6005

Die SaroMICA ist eine Rundfilter-Kaffeemaschine aus Edelstahl. Der feinmaschige Filterkorb für grobgemahlenen Kaffee kann die Verwendung von Filterpapier überflüssig machen. Zum Brühen und Warmhalten stehen zwei separate Heizsysteme zur Verfügung. Die Brühzeit für 40 Tassen Kaffee beträgt bei fünf Litern etwa 40 Minuten. Das mit einem Sicherheitszapfhahn ausgestattete Gerät eignet sich unter anderem für Pensionen mit Frühstücksbuffet, Cafés, Büros oder Vereinsheime.

  • Material: Edelstahl (Gehäuse, Deckel, Filterkorb)
  • Maße: 22,5 cm breit, 22,5 cm tief, 47,8 cm hoch
  • Gewicht: 5 kg
  • Spannung: 230 V
  • Preis: ca. 100 Euro

Alternative: Kaffeevollautomat

Neben Rundfilter-Kaffeemaschinen gibt es auch Kaffeevollautomaten für Firmen, die rund 40 Tassen pro Stunde schaffen. Die KV1 Comfort von Bartscher etwa erreicht diese Leistung in der Spitze. Normalerweise ist die Maschine jedoch für 80 Tassen Kaffee ausgelegt – pro Tag! Der Preis liegt mit mehr als 3.000 Euro um ein Mehrfaches über dem für Rundfilter-Kaffeemaschinen.

Alternative: Espressomaschine

Auf ähnliche Werte wie Rundfilter-Kaffeemaschinen kommen zudem Espressomaschinen und Gastro-Siebträgermaschinen. Kleine eingruppige Maschinen stoßen bei etwa 40 Tassen pro Stunde an ihre Grenzen. Größere Maschinen, die eine elektrische Leistungsaufnahme von 2.000 Watt und mehr haben, erreichen mit einem Einersieb bis zu 120 Espressi pro Stunde. Bis zu 240 Espressi pro Stunde sind es mit einem Zweiersieb.

Kaffeemaschinen für 50 bis 60 Tassen

Mittelgroße Rundfilter-Kaffeemaschinen bewältigen mit einem Brühvorgang 50 bis 60 Tassen Kaffee. Sie sind eine Alternative zu Kaffeevollautomaten für Hotels. Außerdem eignen sie sich für Cafés oder als Büro-Kaffeemaschinen.

Bartscher Pro II 60

Die Pro II 60 von Bartscher verfügt über eine praktische Füllstandsanzeige und eine Warmhaltefunktion. Das Brühen und Warmhalten von Kaffee erfolgt über zwei getrennte Heizsysteme. Die Mindestaufbrühmenge beträgt 4,5 Liter, was etwa 30 Tassen entspricht. Maximal schafft die Maschine jedoch 60 bis 72 Tassen. Die Aufbrühzeit für neun Liter liegt bei etwa 50 Minuten. Die Pro II 60 kann auch ohne Kaffeefilter genutzt werden.

  • Material: Edelstahl (Filter, Heizsystem) / Kunststoff
  • Maße: 31 cm breit, 32 cm tief, 54 cm hoch
  • Gewicht: 3,8 kg
  • Spannung: 230 V
  • Preis: ca. 150 Euro

Kaffeemaschinen für 70 bis 80 Tassen

Kaffeemaschinen mit einem Fassungsvermögen von 70 bis 80 Tassen zählen zum oberen Mittelfeld. Ihre Einsatzgebiete sind Hotels mit Frühstücksbuffet, aber auch Altenheime oder Cafés.

Saro Cappono 100

Dank des doppelwandigen Gehäuses der Cappono 100 von Saro erreicht die Oberfläche des Gerätes eine Temperatur von maximal 30 Grad Celsius. Brüh- und Warmhaltefunktion verfügen über getrennte Heizsysteme, der Deckel der Maschine lässt sich verriegeln. Robuste Griffe und ein Überhitzungsschutz sorgen für Sicherheit. Die Cappono 100 hat ein Fassungsvermögen von 10,8 Litern. Das reicht für mehr als 70 Tassen Kaffee.

  • Material: Edelstahl (Gehäuse, Filterkorb)
  • Maße: 26 cm breit, 26 cm tief, 49 cm hoch
  • Gewicht: 5,8 kg
  • Spannung: 230 V
  • Preis: ca. 155 Euro

Alternative: Espressomaschine

Ebenfalls zehn Liter fasst der Kupferkessel der Espressomaschine Giulietta PL2SVX von Lelit. Zusammen mit ihren zwei Brühgruppen und zwei Dampfdüsen macht sie das zu einem idealen Gerät für Cafés und Restaurants. Preis: ab 2.400 Euro.

Kaffeemaschinen für 90 bis 100 Tassen

Bei den Rundfilter-Kaffeemaschinen bildet ein Fassungsvermögen von rund 15 Litern die obere Kategorie, bei den Mengenbrühern bewegt man sich hier im unteren Bereich. Mit beiden Maschinenarten lassen sich in dieser Größenordnung etwa 100 Tassen Kaffee auf einmal zubereiten. Die Gastro-Filterkaffee­maschinen sind interessant für Gastrobetriebe, große Kantinen, Großküchen und Hotels.

Casselin CPC 100

Die CPC 100 von Casselin bewältigt mit einem einzigen Brühvorgang etwa 100 Tassen Kaffee. Dafür sollte man etwa 40 Minuten veranschlagen. Die Maschine mit doppelwandigem Edelstahlgehäuse überzeugt mit einem Abtropfgitter und robusten Griffen. Zudem erweist sich die Basis als ziemlich standfest. Zur Ausstattung gehören ein Sicherheits­thermostat mit automatischer Rückstellung, eine Füllstandsanzeige sowie ein Anti-Tropf-Wasserhahn.

  • Material: Edelstahl (Filter, Gehäuse)
  • Maße: 27 cm breit, 27 cm tief, 44 cm hoch
  • Gewicht: 5,4 kg
  • Spannung: 230 V
  • Preis: ca. 175 Euro

Bartscher Silver 1300

Der Bartscher Silver 1300 eignet sich für Einsatzorte, wo – gemessen am Leistungsvermögen von Mengenbrühern – ein geringer Bedarf an Filterkaffee besteht. Sein Fassungsvermögen liegt bei 13,2 Litern. Daraus lassen sich maximal 100 Tassen in der Stunde zubereiten. Das Gerät eignet sich daher für Büros, Hotels oder Catering-Anbieter. Auch als Bäckerei-Kaffeemaschine ist es gefragt.

  • Material: Edelstahl (Filter, Heizsystem)
  • Maße: 37 cm breit, 36 cm tief, 53,3 cm hoch
  • Gewicht: 6,4 kg
  • Spannung: 230 V
  • Preis: ca. 355 Euro

Mengenbrüher-Kaffeemaschinen für 300 Tassen

Ein solches Volumen lässt sich nur noch von Mengenbrühern im mittleren Größenbereich bewerkstelligen. Sie kommen zum Beispiel in Hotels und Herbergen, in Kantinen oder bei Catering-Anbietern zum Einsatz.

Bravilor Bonamat B5 L/R

Wie Kaffeevollautomaten mit Festwasseranschluss eignet sich auch der B5 L/R von Bravilor Bonamat für Orte mit Wasseranschluss. Eine Digitalanzeige, ein Gesamt- und Tageszähler, ein Entkalkungssystem sowie ein „Kaffee fertig“-Signal erleichtern die Bedienung. So lassen sich große Mengen Kaffee bei gleichbleibender Qualität brühen. Der B5 L/R mit robustem Edelstahlgehäuse schafft 30 Liter bzw. 340 Tassen in der Stunde. Die Bevorratung fasst fünf Liter.

  • Material: Edelstahl (Gehäuse)
  • Maße: 45,2 cm breit, 44 cm tief, 79,9 cm hoch
  • Gewicht: Keine Angabe
  • Spannung: 230 V
  • Preis: ca. 2.300 Euro

Mengenbrüher-Kaffeemaschinen für 700 bis 800 Tassen

Von der reinen Leistung her bewegt man sich mit diesen Dimensionen in der Königsklasse. Mengenbrüher für 700 Tassen Kaffee und mehr pro Stunde sieht man zum Beispiel in großen Kantinen und Hotels sowie in Großküchen.

Bravilor Bonamat B 20 HW L/R

Der B 20 HW L/R von Bravilor Bonamat ist ein absolutes Höchstleistungsgerät. Auch diese Maschine mit separatem Heißwasserzapfhahn ist für Einsatzorte mit Wasseranschluss gedacht. Zu seinen Vorzügen zählen ein „Kaffee fertig“-Signal, Gesamt- und Tageszähler sowie eine integrierte Zeitschaltuhr. Weitere Pluspunkte ergeben sich durch das Entkalkungssystem und top Sicherheits­mechanismen. Die maximale Stundenkapazität liegt bei 90 Litern, der Puffer bei 20 Litern. So sind 720 Tassen Kaffee in der Stunde möglich.

  • Material: Edelstahl (Gehäuse)
  • Maße: 73,9 cm breit, 60 cm tief, 94,7 cm hoch
  • Gewicht: Keine Angabe
  • Spannung: 230 V
  • Preis: ca. 3.500 Euro

Mengenbrüher mieten oder leasen

Die Anschaffung eines Mengenbrühers ist oft mit hohen Investitionen verbunden. Eine Alternative kann die Miete einer Kaffeemaschine sein. Der Vermieter bleibt dabei Eigentümer des Gerätes und stellt dieses der mietenden Partei gegen monatliche Zahlungen zeitbegrenzt zur Verfügung. Das schont die Liquidität und gibt Planungssicherheit. Zudem sind Mietkosten steuerlich absetzbar. Treten Schäden auf oder werden Reparaturen fällig, trägt der Vermieter normalerweise die Kosten. Nach Ablauf des Mietverhältnisses kann man auf ein aktuelles Mengenbrüher-Modell wechseln.

Eine zweite Alternative zum Kauf stellt das Leasing einer Kaffeemaschine dar. Auch bei dieser Variante sparen Sie zunächst hohe Anschaffungskosten und zahlen stattdessen einen monatlichen Betrag an den Leasinggeber. Anders als bei der Miete sind Sie i. d. R. dennoch für Wartungs-, Reparatur- und Pflegerbeiten zuständig, haben allerdings auch die Möglichkeit, die Maschine nach Ablauf des Vertrags gegen einen Restbetrag vollständig zu erwerben.

Da Mengenbrüher und Rundfilter-Kaffeemaschinen im Vergleich zu anderen Maschinenarten relativ günstig in der Anschaffung sind, sollten Sie alle Finanzierungs­methoden so gut wie möglich durchrechnen, bevor Sie sich für eine Variante entscheiden. Auch wenn Miete und Leasing gerade zu Beginn verlockend sind, können dadurch teilweise langfristig höhere Kosten entstehen als durch einen Kauf.

So finden Sie schnell & ungekompliziert die passende Rundfilter-Kaffeemaschine für Ihre Firma

Schnell & unkompliziert: wir helfen Ihnen, die passende Maschine für Ihren Betrieb zu finden. Statt lange selbst zu suchen, beschreiben Sie uns kurz Ihren Bedarf: Wir finden passende Anbieter und ermöglichen so vergleichbare Angebote.

Angebotsvergleich

Vor- und Nachteile von Rundfilter-Kaffeemaschinen & Mengenbrühern

Sowohl Rundfilter-Kaffeemaschinen als auch Mengenbrüher sind Kaffeemaschinen für die Versorgung vieler Personen. Haben Sie darüber hinaus noch weitere Stärken? Und was sind ihre Schwächen? Wir stellen Ihnen die jeweiligen Vor- und Nachteile der beiden Variaten vor und stellen diese abschließen weiteren Maschinenarten gegenüber, damit Sie die aufgeführten Vor- und Nachteile der Mengenbrüher bzw. Rundfiltermaschinen besser einordnen können.

Kaffeevollautomat

Mengenbrüher

  • Günstige Anschaffung
  • Sehr hohe Tassenleistung
  • Geringer Wartungs- & Reinigungsaufwand
  • Schnelle Zubereitung
  • Möglichkeit zur Bevorratung von Kaffee
  • Einfache Nutzung
  • Gute Qualität
  • Nur Filterkaffee
  • Zubereitung auf Vorrat: mindert Geschmack
  • Zahlreiche Kaffeespezialitäten
  • Gute Qualität
  • Hervorragender Espressogeschmack
  • Manuelle Einstellungen
  • Eher hochpreisig
  • Manuelle Bedienung - Fachkenntnisse nötig
  • Weniger schnell
  • Aufwändige Reinigung
  • Zahlreiche Kaffee­spezialitäten
  • Gute Qualität
  • Einfache Nutzung
  • Individuell anpassbare Einstellungen
  • Telemetrie ggf. möglich
  • Kaffeebohnen werden frisch gemahlen
  • Hohe Tassenleistung
  • Schnelle Zubereitung
  • Hohe Kosten
  • Regelmäßige Reinigung & Wartung nötig
  • Ggf. lautes Mahlwerk
  • Platzeinnehmend
  • Espresso-Geschmack kommt nur schwer an Espressomaschinen ran

Vorteile Rundfilter-Kaffeemaschinen

Eine große Menge an Kaffee in kürzester Zeit herzustellen, ist nicht das einzige Talent von Rundfilter-Kaffeemaschinen. Hier sind fünf Vorteile der Maschinenart:

Große Kapazität

Mit Rundfilter-Kaffeemaschinen lassen sich in kurzer Zeit große Mengen Kaffee zubereiten. Oft können mehrere Liter auf einmal gebrüht werden. Das ermöglicht es, nach einem Brühvorgang viele Personen gleichzeitig zu bewirten.

Hochwertige Materialien

Die Hersteller von Rundfilter-Kaffeemaschinen achten meist darauf, ihre Produkte modern und aus hochwertigen Materialien zu fertigen. Edelstahl gehört mittlerweile zum Standard. Das macht nicht nur optisch einiges her, sondern sorgt auch dafür, dass der Kaffeegeschmack nicht verfälscht wird. Zudem lässt sich Edelstahl leicht reinigen – gut für die Hygiene.

Komfortable Handhabung

Über Steuerfelder lassen sich verschiedene Parameter für das Brühen von Kaffee festlegen und Daten ablesen. Insgesamt beansprucht der gesamte Brühvorgang nur wenig Zeit. Verfügt eine Rundfilter-Kaffeemaschine über einen Zapfhahn, kann der Kaffee darüber ganz bequem in eine Tasse gefüllt werden.

Praktische Warmhaltefunktion

Allein die mehrfache Stahlbeschichtung vieler Rundfilter-Kaffeemaschinen sorgt für eine gute Isolierung. Soll Kaffee über einen langen Zeitraum warmgehalten werden, erweist sich eine gesonderte Warmhaltefunktion als nützlich.

Geringe Anschaffungskosten

Nicht nur bei herkömmlichen Filtermaschinen kann man echte Schnäppchen machen, auch einfache Rundfilter-Kaffeemaschinen gibt es für weniger als 100 Euro. Technisch anspruchsvollere Geräte kosten 200 Euro und mehr. Mengenbrüher sind deutlich teurer, Kaffeevollautomaten oder Siebträgermaschinen ohnehin.

Nachteile Rundfilter-Kaffeemaschinen

Um Ihnen gleich die rosarote Brille abzunehmen, gehen wir im Folgenden auf die Nachteile von Rundfilter-Kaffeemaschinen ein.

Geringe Vielfalt

Im Vergleich zu Kaffeevollautomaten, die eine Vielzahl an Kaffeespezialitäten zubereiten können, sorgt bei Rundfilter-Kaffeemaschinen lediglich die Wahl eines anderen Kaffeepulvers für Abwechslung.

Längerer Brühvorgang

Rundfilter-Kaffeemaschinen liefern Kaffee innerhalb kurzer Zeit – jedenfalls im Verhältnis zur Menge, die damit auf einmal zubereitet werden kann. Wer aber schnell mal ein Heißgetränk zwischendurch benötigt, fährt mit anderen, automatisierten Maschinenarten besser.

tradingtwins-Tipp: Auf diese Funktionen und Merkmale sollten Sie bei Rundfilter-Kaffeemaschinen achten

„Mit einer Rundfilter-Kaffeemaschine sind Sie bestens dafür gerüstet, Ihre Gäste, Kunden oder Belegschaft mit einer großen Menge an Kaffee zu versorgen. Das Gerät wird insbesondere dann zum unverzichtbaren Helfer, wenn es Ihnen die Handhabung mit einigen Extras vereinfacht.
Zu den wichtigsten Kaufkriterien zählen neben einem Deckel mit Verschluss auch robuste Griffe, mit denen sich die Maschine sicher bewegen lässt. Die Griffe sollten aus Kunststoff bestehen, da dieses Material Hitze nicht leitet. Hilfreich kann zudem eine Füllstandsanzeige sein. Damit behalten Sie stets den Überblick über Ihren Kaffeevorrat.“

Sophia

Sophia

tradingtwins Redaktion

Vorteile Mengenbrüher

Mengenbrüher sind die perfekte Wahl, wenn Sie viele Personen in kurzer Zeit mit Kaffee versorgen möchten. Daneben hat die Maschine aber noch weitere Vorteile.

Hohe Tassenleistung

Mengenbrüher sind auf die Zubereitung großer Tassenmengen ausgelegt und können viele Liter auf einmal brühen, also mehrere Hundert Tassen pro Stunde.

Gleichbleibende Qualität

Mengenbrüher erlauben eine gleichmäßige Extraktion des Kaffees während der Zubereitung. Das führt zu einem gleichbleibenden Geschmackserlebnis.

Einfache Nutzung

Die Bedienung von Mengenbrühern ist recht simpel. Meist ist nur das Hinzufügen von Kaffee und Wasser notwendig, der Rest erfolgt per Knopfdruck.

Geringer Wartungs- und Reinigungsaufwand

Damit ein Mengenbrüher zuverlässig arbeitet, sollte er regelämßig gewartet werden. Das ist allerdings mit keinem großen Aufwand verbunden. Gleiches gilt für die Reinigung.

Nachteile Mengenbrüher

Auch den Vorteilen von Mengenbrühern stehen einige Nachteile gegenüber, die Sie je nach Bedarf im Hinterkopf behalten sollten. Drei stechen dabei besonders hervor.

Höhere Anschaffungskosten

Mengenbrüher können günstiger sein als Kaffeevollautomaten oder Siebträgermaschinen. Verglichen mit Rundfilter-Kaffeemaschinen muss man beim Kauf jedoch tiefer in die Tasche greifen.

Geringe Vielfalt

Beim Einsatz eines Mengenbrühers ist man auf Filterkaffee beschränkt. Espresso oder andere Kaffeespezialitäten lassen sich mit den Geräten in der Regel nicht zubereiten.

Größerer Platzbedarf

Durch ihre Größe beanspruchen Mengenbrüher relativ viel Platz. Nicht jede Küche ist darauf ausgelegt.

Fazit: Hotels, Cafés, Unternehmen – für diese Einsatzorte lohnen sich Rundfiltermaschinen oder Mengenbrüher

Eine Rundfilter-Kaffeemaschine kann ihre Stärken insbesondere auf größeren Veranstaltungen sowie in der Kantine, in Hotels oder in größeren Büros ausspielen. Ihre hohe Kapazität und der praktische Zapfhahn gewährleisten, dass sich Kaffeeliebhaber schnell und eigenständig mit aromatischem Kaffee versorgen können – auch bei einem größeren Andrang. Mit der entsprechenden Warmhaltefunktion ist der Kaffeegenuss auch über einen längeren Zeitraum sichergestellt.

Mengenbrüher sind das Richtige für Sie, wenn Sie einen hohen Kaffeebedarf haben und die Herstellung nicht viel Zeit in Anspruch nehmen darf. Die Geräte überzeugen mit einer einfachen Bedienung und einer recht hohen Geschmacksqualität. Abstriche müssen Sie dagegen bei der Produktauswahl und den Einstellungs­möglichkeiten in Kauf nehmen. Und: Mengenbrüher sind teuer. Sie eignen sich als Gastro-Kaffeemaschinen in Bäckereien, aber auch für Hotels oder Firmen, in den regelmäßig größere Tagungen oder Meetings abgehalten werden.

Wer aus den oben genannten Vorteilen keinen Mehrwert ziehen kann, etwa kleine Haushalte mit geringem Kaffeebedarf, ist mit anderen Maschinentypen meist besser beraten. Um festzustellen, welche Kaffeemaschinenart die beste für Sie ist, empfehlen wir Ihnen, sich bei mehreren Anbietern zu informieren und verschiedene Maschinen miteinander zu vergleichen. Dies ist zum Beispiel per Mail oder Telefon möglich. Ein unverbindliches und kostenloses Angebot können Sie auch über unseren Angebotsvergleich erhalten.

Häufige Fragen


Eine Rundfilter-Kaffeemaschine ist eine spezielle Art von Kaffeemaschine für die Zubereitung von Filterkaffee. Das Kaffeepulver wird dabei in einen runden Filter gegeben. Der Kaffee wird extrahiert, indem heißes Wasser über das Pulver läuft und dann in den dafür vorgesehenen Behälter tropft.


Mengenbrüher sind Hochleistungsgeräte für die Versorgung von großen Menschenmengen mit Kaffee. Die Maschinen funktionieren nach dem klassischen Filterkaffeeprinzip. Die Stundenleistung eines Mengenbrühers kann bis zu 800 Tassen pro Stunde betragen.


Bei einer Rundfilter-Kaffeemaschine wird Wasser zunächst in einem Tank erhitzt. Anschließend rinnt es über das Kaffeepulver, das sich in einem runden Filter befindet. Der fertige Kaffee tröpfelt dann in einen Behälter.


Mengenbrüher arbeiten nach dem klassischen Filterkaffeeprinzip. Dabei fließt heißes Wasser ohne Druck durch mittelfein gemahlenes Kaffeepulver. In dem dafür vorgesehenen Behältnis kann der fertige Kaffee über einen längeren Zeitraum hinweg heiß gehalten werden.


Wie viel Kaffee in einer Rundfilter-Kaffeemaschine auf einmal gebrüht werden kann, hängt vom Modell ab. Kleinere Maschinen schaffen 30 bis 40 Tassen mit einem Brühvorgang. Mit den größten Modellen lassen sich bis zu 100 Tassen zubereiten.


Ob eine Rundfilter-Kaffeemaschine die eigenen Bedürfnisse erfüllt, hängt maßgeblich von ihrem Leistungsvermögen ab. Für kleinere Büros oder Pensionen mit Frühstücksbüffet reichen meist kleine Modelle mit für 30 bis 40 Tassen pro Brühvorgang. Große Kantinen oder Hotels benötigen dagegen große Geräte, die bis zu 100 Tassen auf einmal zubereiten.


Für die Zubereitung von großen Kaffeemengen auf einmal sind Mengenbrüher unschlagbar. Schon mit kleinen Geräten lassen sich 100 Tassen und mehr zubereiten, große Maschinen leisten bis zu 800 Tassen .


Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Industriekaffeemaschinen

Kaffeemaschinen

Industriekaffeemaschinen

Industriekaffeemaschine: tradingtwins informiert über Varianten, Kosten, Vorteile & Co.

Industriekaffeemaschine

Neu- oder Gebrauchtkauf?

Kaffeemaschinen

Neu- oder Gebrauchtkauf?

Anschaffungsarten, Garantie, Steuer & Co.: tradingtwins klärt auf.

Kaffeevollautomat gebraucht kaufen: Worauf achten?

4.8 / 5

aus 1069 Bewertungen

Sophie Köhler
Herzlich Willkommen bei tradingtwins!
Kann ich Ihnen bei der Suche nach einer Kaffeemaschine behilflich sein?

Sophie Köhler