Abschaltung von ISDN

Mit Voice over IP bleibt Ihr Unternehmen zukunftsfähig!

Ekomi Gold

Telefonanlagen-Vergleich in nur 3 Minuten

Sie erhalten keine unerwünschte Werbung Sie erhalten keine unerwünschte Werbung, nur kostenlose Angebote

Heute schon 497 kostenlose Angebote eingeholt. Kostenlos & unverbindlich.

Wir suchen passende Anbieter für Sie!

Wir suchen passende Anbieter für Sie!

Fragen beantworten

Sie beantworten uns 2 kurze Fragen zu Ihrem Bedarf.

Anbietersuche

Aus über 50 Anbietern finden wir die Besten in Ihrer Nähe.

Angebote erhalten

Sie erhalten 3 kostenlose Angebote im Vergleich.

ho.Systeme
Placetel
msncom
veovia
langnese telecom

ISDN-Telefon­anlagen: Abschaltung & Alternativen

Die Umstellung auf All-IP in Deutschland ist abge­schlossen und die ISDN-Telefonie endgültig obsolet. trading­twins informiert über Fakten zur Abschaltung, Übergangslösungen zur Weiter­nutzung alter Telefon­anlagen und ihre zukunfts­fähigen Nachfolger: moderne VoIP-Telefonanlagen.

Disclaimer:

Seit Beginn des Jahres 2023 sind ISDN-Anschlüsse obsolet

  • Was sich bereits Anfang der 2010-er Jahre ange­kündigt hat, ist mit Beginn des Jahres 2023 end­gültig Realität geworden: Seit 2023 sind keine ISDN-Anschlüsse mehr in Betrieb.
  • Stattdessen wird mit Voice over IP auf eine moderne und zeitgemäße Form der Telefonie gesetzt. Im Gegen­satz zur ISDN-Technologie findet die Daten­übertragung über das Internet statt.
  • VoIP-Telefonie bietet mit Kosten­einsparungen, Flexibilität und einem großen Funktions­umfang vielfältige Vorteile. Somit eignet sich die Technik ideal für moderne Telefonanlagen für Unternehmen.
  • Unser kosten­loser Angebots­vergleich hilft Ihnen, eine moderne und zukunfts­fähige Telefonie-Lösung für Ihr Unternehmen zu finden.

Abschaltung von ISDN - Lohnt sich eine ISDN-Telefon­anlage noch?

Die Antwort auf die Frage, ob sich die Neu­installation einer ISDN-Telefon­anlage noch lohnt, ist ganz klar „nein“. Der Umstieg auf virtuelle All-IP-Techno­logien begann bereits 2018: Immer mehr Anbieter fuhren ihr Angebot an ISDN-TK-Anlagen zurück und setzten auf moderne Arten der Telefonie, wie VoIP- oder Cloud-Telefonie. Mit Beginn des Jahres 2023 wurde die ISDN-Ab­schaltung ab­geschlossen und somit hat diese Art der Telefonie restlos aus­gedient.

Frau telefoniert mit Schurtelefon

Abschaltung von ISDN - Was bedeutet die Umstellung auf All-IP?

ISDN-TK-Anlagen galten lange als der betriebliche Standard der Tele­kommunikation. Mit zunehmender Bedeutung der digitalen Daten­übertragung über das Internet veränderten sich jedoch auch die Anforderungen an Telefon­anlagen. Anbieter begannen ihre ISDN-Anschlüsse schritt­weise abzu­schalten und auf moderne Kommunikations­wege, wie die Voice over IP-Telefonie, zu setzen. Mittler­weile sind VoIP-Telefon­anlagen der moderne Standard für Unternehmen.

tradingtwins-Lesetipp

Was ist VoIP?

Die Internet­telefonie ist der moderne Kommunikations­standard - doch was ist VoIP eigentlich? tradingtwins klärt auf!

Was ist VoIP?

Dieser Wandel hin zur Internet­telefonie wird allgemein auch unter dem Begriff „All-IP“ zusammengefasst. „IP“ steht für Internet Protocol und beschreibt die digitale Form der Daten­übertragung über das Internet, wodurch Technologien wie Voice over IP-Telefonie ermöglicht werden. Unter All-IP versteht man also die Umstellung der Übertragungs­techniken auf das Internet Protocol (IP).

Wo ehemals mit Mobil­funk oder Kabel­fernsehen unter­schiedliche Wege zur Über­tragung von Daten eingesetzt wurden, beschreibt All-IP die zusammengefasste Übertragung aller Daten über das Internet. Die Zukunft der Tele­kommunikation liegt damit im Next Generation Network (NGN), welches eine über­greifende Infrastruktur für die Über­tragung von Daten über das Internet darstellt.

All-IP & NGN - Das steckt hinter den Begriffen

All-IP, NGN & Co. - Die Begriffe rund um das Thema der Internet­telefonie und All-IP sind vielfältig. Oft wird das Verständnis zudem dadurch erschwert, dass es sich um englische Akronyme handelt. tradingtwins hilft, Licht in den Begriffs-Dschungel zu bringen.

NGN steht für Next Generation Network - also ein Netz der nächsten Generation - und beschreibt die Bündelung von Diensten und Programmen in nur einem einzigen Netzwerk. Diese über­greifende Infra­struktur steht im Kontrast zu ehemals verwendeten separaten Netzen für Telefon, Fernsehen und Mobilfunk. Diese einheitliche Infra­struktur ist komplett internetbasiert, was durch den Begriff All-IP („Alles über das Internet“) ausgedrückt wird.

SIP-Trunks & ISDN-Telefonanlagen

Ein SIP-Trunk ist ein Breitband-basierter Telefon­anschluss für Unternehmen, der VoIP-fähige Telefon­anlagen mit dem Internet verbindet und so die Internet­telefonie ermöglicht. Auch in Bezug auf ISDN-Telefon­anlagen sind SIP-Trunks nützliche Helfer: Mithilfe von SIP-Trunks lassen sich ISDN-basierte Telefon­anlagen an das Internet anbinden und so für die Internet­telefonie verwenden. Um dies zu gewährleisten, muss Ihre ISDN-Telefon­anlage SIP-fähig sein. Ist Ihre alte Telefon­anlage nicht SIP-fähig, kann ein Media Gateway verwendet werden, um die Telefonie über das Internet möglich zu machen. Zwar ermöglichen SIP-Trunks die Weiter­verwendung von ISDN-TK-Anlagen in der Internet­telefonie, jedoch sollten hier einige Aspekte beachtet werden. trading­twins hat Vor- und Nachteile für Sie unter die Lupe genommen.

Vorteile

  • Nachhaltig­keit: Mithilfe von SIP-Trunks lässt sich Ihre ISDN-TK-Anlage weiter­verwenden.
  • Portierung der Ruf­nummer: Die meisten Anbieter von SIP-Trunks ermöglichen eine (kosten­lose) Portierung Ihrer bestehenden Ruf­nummer, sodass Sie stets unter der bekannten Nummer erreichbar sind.

Nachteile

  • Kein volles Funktions­spektrum: Wenn Sie sich für die Weiter­verwendung der ISDN-TK-Anlage entscheiden, können Sie nicht vom vollen Funktions­spektrum der Voice over IP-Telefonie profitieren.
  • Höhere Wartungs­kosten: ISDN ist obsolet, wobei die veraltete Technik mit einem größeren Wartungs­aufwand und einer geringeren Service­abdeckung einhergeht.
  • Wenig zukunfts­fähig: Die Nutzung der Kombination von ISDN-TK-Anlage + SIP-Trunk ist effizient, jedoch eignet sich diese nur als Interims-Lösung. Ihre ISDN-Anlage wird in die Jahre kommen, was die Fehler­anfälligkeit erhöht und einen kompletten Wechsel auf VoIP alternativ­los macht.

Wir empfehlen: Statt Ihre überholte ISDN-Anlagen mithilfe von SIP-Trunks weiter­zuverwenden, empfiehlt tradingtwins den Wechsel auf moderne VoIP-Telefonanlage. Wenn Sie Ihre alte ISDN-Telefonanlage durch eine moderne TK-Anlage ersetzen, ist Ihr Unternehmen technisch bestens für die Zukunft gewappnet und Sie profitieren von vielfältigen Vorteilen.

Umstel­lung von ISDN auf IP: Darum lohnt sich der Wechsel

Zwar wurde die Abschaltung von ISDN vieler­orts anfänglich als ein lästiges Ärgernis gesehen, jedoch geht der Wandel hin zur Internet­telefonie mit einigen Vorteilen für die Unternehmens­kommunikation einher.

Kosten­einsparungen

Voice over IP-Telefonie funktioniert mittels Internet. Da ein Internet­anschluss in den meisten Unternehmen bereits vorhanden ist, offenbart sich hier der erste Vorteil gegenüber der ISDN-Technologie: Kosten für einen zusätzlichen ISDN-Anschluss entfallen. Zudem wird dank der VoIP-Technologie die Nutzung von stationären Tisch­telefonen optional. Wenn gewünscht, kann ebenfalls mittels eines Softphones bequem über mobile Endgeräte wie PC, Laptop oder Smartphone telefoniert werden. Außerdem warten viele Anbieter mit Flatrates für das deutsche- und/oder europäische Mobil­funknetz auf, was sich nicht nur für Viel-Telefonierer lohnt.

Flexibilität

Die Umstellung von ISDN auf die IP-Technologie ermöglicht eine nie dagewesene Flexibilität. Wächst Ihr Unternehmen, können Neben­stellen über das Webportal des Anbieters unkompliziert mit einem Klick hinzu­gefügt werden. Des Weiteren lassen sich viele Konfigurationen - wie Tarife oder hinzu­gebuchte Extras - bequem online bearbeiten.

Standort­unabhängigkeit

IP-Telefonie ist standort­unabhängig. Somit sind Nutzer von virtuellen Telefon­anlagen nicht mehr an den Standort des Telefons gebunden, sondern können von über­all telefonieren. Hierfür muss lediglich eine entsprechende Software auf Smartphone, Tablet oder PC installiert sowie eine Internet­verbindung vorhanden sein. Die Ortsun­abhängigkeit der IP-Telefonie ist besonders praktisch, wenn Ihr Unternehmen mehrere Standorte hat oder sich Teile Ihrer Mitarbeitenden im Homeoffice befinden.

Erhöhter Funktions­umfang

Im Vergleich zu ISDN-Telefon­anlagen punkten moderne VoIP-Telefon­anlagen mit einem deutlich erhöhten Funktions­umfang. Neben klassischen Funktionen wie Halten, Makeln oder Heran­holen bieten VoIP-TK-Anlagen ebenfalls Features wie automatische Rufweiter­leitung, Hotdesking, ein zentrales Telefonbuch oder die Möglichkeit zum Telefonieren in besonders hoher Sprach­qualität. Je nach Anbieter haben Sie zudem die Möglichkeit auf Anruf- und Video­konferenzen sowie vielseitige Integrationen (bspw. Salesforce und Zendesk) zurück­zugreifen.

Die Voice over IP-Technologie ist die Zukunft der Tele­kommunikation. Als wirtschaftlich agierendes Unternehmen und Dienst­leister sind Sie in der Pflicht, für Ihre Kunden ein stets erreichbarer und zuverlässiger Ansprech­partner zu sein. Mit der Abschaltung von ISDN und der Verlagerung der Unternehmens­kommunikation in das Internet können nur virtuelle Telefon­anlagen das Maß an Erreich­barkeit und Zuverlässigkeit gewähr­leisten, welches Kunden von service­orientierten Unternehmen erwarten. Bei Nichterreich­barkeit droht Umsatz­verlust. Leistungs­fähige VoIP-Telefon­anlagen helfen, dies zu vermeiden und Sie passgenau im Unternehmens­alltag zu unter­stützen.

Auf VoIP-Telefonie umsteigen und profitieren: So funktioniert’s

Dank Voice over IP-Telefonie sind Sie fit für die Zukunft. Unser kosten­loser Angebots­vergleich hilft Ihnen, die passende IP-Telefonanlage für Ihre Bedürfnisse zu finden.

  1. Formular aufrufen
  2. Bedarf angeben
  3. Unverbindliche Vergleichsangebote erhalten
Angebotsvergleich

So läuft die Umstellung erfolgreich: 5 Tipps für Ihr Unternehmen

Wenn Sie Ihre ISDN-Telefonanlage ersetzen wollen, ist ein Wechsel zur Voice over IP-Telefonie nötig. Damit dieser erfolgreich verläuft, haben wir einige Tipps für Sie zusammen­gefasst.

  1. Vergleichen Sie Anbieter: Das Angebot an VoIP-Anbietern ist groß und unüber­sichtlich. Mit lokal installierten On-premise-Telefon­anlagen, Softphones und Cloud-Telefon­anlagen gibt es zudem eine Reihe von verschiedenen Optionen für die Internet­telefonie. Unser Angebots­vergleich hilft Ihnen, die passende Telefonie-Lösung für Ihr Unternehmen zu finden - kostenlos & unverbindlich!
  2. Überprüfen Sie Ihre Internet­verbindung: Das Internet ist die Basis der Voice over IP-Telefonie. Somit ist eine Internet­verbindung mit ausreichender Band­breite unerlässlich. Da im Sinne des Next Generation Network (NGN) immer mehr Dienste über das Internet abgewickelt werden, lohnt sich die Investition in eine stabile und leistungs­fähige Internet­verbindung (pro Sprachkanal mindestens 100 kBit/s).
  3. Management der Ruf­nummer: Falls Sie bei Ihrem Umstieg auf IP-Telefonie Ihre bekannte Rufnummer mitnehmen möchten, sollten Sie dies so schnell wie möglich in die Wege leiten. Bei Ihrem aktuellen Anbieter können Sie im Vorfeld die Freigabe der Ruf­nummern zum Vertrags­ende beantragen, während Sie Ihren neuen Anbieter mit der Portierung der alten Rufnummern beauftragen. Anbieter wie Placetel oder sipgate bieten eine kostenlose Portierung Ihrer bestehenden Rufnummer an.
  4. Ansprüche & Wünsche definieren: Der Umstieg auf eine VoIP-Telefon­anlage kann mitunter ganz schön stressig sein. Damit Sie alles Wichtige im Blick haben, ist es sinnvoll, im Vorhinein Ihre Ansprüche und Wünsche an die neue Telefon­anlage zu definieren. Wir haben für Sie eine Checkliste für die Anschaffung einer neuen Telefon­anlage zusammen­gestellt, sodass Sie alle wichtigen Punkte im Blick haben.
  5. Klären Sie Ihre (technischen) Voraus­setzungen: Um die passende Telefonie-Lösung für Ihr Unternehmen zu finden, ist eine Bestands­aufnahme der bestehenden technischen Infra­struktur in Ihrem Unternehmen essenziell. Wichtige Fragen sind hier u.a.: Gibt es eigene Server in Ihrem Betrieb? Soll es sich um eine Cloud-Telefonanlage handeln? Arbeiten Ihre Mitarbeitenden im Homeoffice und/oder im Büro? Wünschen Sie sich stationäre IP-Telefone oder sollen Ihre Mitarbeiter hauptsächlich über den PC telefonieren?

Ihre moderne Telefonanlage ist nur drei Klicks entfernt - So funktioniert’s

Sie beantworten uns zwei kurze Fragen zu Ihrem Bedarf, wir finden kostenlos passende Telefonie-Anbieter für Ihren Bedarf und ermöglichen somit vergleichbare Angebote.

Angebotsvergleich

Fazit: Abschaltung von ISDN: Der Umstieg auf IP-Telefonie lohnt sich!

Zwar ist die Umstellung auf die IP-Telefonie mit einigen Veränderungen verbunden, jedoch bietet die All-IP-Technologie auch eine Reihe neuer Chancen und Vorteile für Unternehmen. So sorgt die Orientierung hin zum Next Generation Network (NGN) für eine Zentralisierung der Tele­kommunikations­netze. Wo ehemals verschiedene Wege zur Übertragung von Daten­strömen eingesetzt wurden, werden heutzutage alle Daten über das Internet über­tragen. Somit sorgt All-IP für eine universale technische Infrastruktur, in der verschiedene Daten­ströme gebündelt über das Internet übertragen werden. Dies sorgt für eine Reduzierung von Aufwand und Kosten.

Entscheidung für eine moderne Telefonie-Lösung treffen

Passenden Provider finden

VoIP-TK-Anlage einrichten & zukunfts­tauglich los­telefonieren

So modernisieren Sie in 4 Schritten Ihre Unternehmens­kommunikation!

Kurz gesagt: ISDN-Telefon­anlagen sind (technisch) obsolet, weshalb die Weiter­verwendung der Technik mittel­fristig nicht empfehlens­wert ist. Darüber hinaus punkten VoIP-Telefon­anlagen im Vergleich mit ihren altmodischen Vorgängern mit viel­fältigen Vorteilen wie Kosten­ersparnisse, Flexibilität und Standort­unabhängigkeit. Aus diesem Grund raten wir Ihnen, auf eine moderne und zukunfts­fähige VoIP-Telefonanlage zu setzen - Ihre Kunden und Mitarbeitenden werden es Ihnen danken!

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Was ist eine PBX Telefon­anlage?

Telefonanlage

Was ist eine PBX Telefon­anlage?

tradingtwins informiert, worum es sich bei einer PBX-Telefon­anlage handelt sowie mit welchen Vorteile & Kosten Sie rechnen können.

PBX Telefonanlage

Was ist SIP Telefonie?

Telefonanlage

Was ist SIP Telefonie?

tradingtwins informiert, wofür das Akronym SIP steht, wie die Technik funktioniert und was SIP-Telefonanlagen können.

SIP-Telefonanlage

4.8 / 5

aus 1069 Bewertungen

Sophie Köhler
Herzlich Willkommen bei tradingtwins!
Kann ich Ihnen bei der Suche nach einer Telefonanlage behilflich sein?

Sophie Köhler