Kassensysteme mieten oder kaufen

für Gastronomie & Einzelhandel schon ab 29 €

Ekomi Gold

Großer Anbietervergleich in nur 3 Minuten

Sie erhalten keine unerwünschte Werbung Sie erhalten keine unerwünschte Werbung, nur kostenlose Angebote

Heute schon kostenlose Angebote eingeholt. Kostenlos & unverbindlich.

Wir suchen passende Anbieter für Sie!

Wir suchen passende Anbieter für Sie!

Fragen beantworten

Sie beantworten uns 4 kurze Fragen zu Ihrem Bedarf.

Anbietersuche

Aus über 50 Anbietern finden wir die Besten in Ihrer Nähe.

Angebote erhalten

Sie erhalten 3 kostenlose Angebote im Vergleich.

orderbird
lightspeed
ready2order
tillhub

Kassensysteme im Vergleich: So finden Sie die ideale Kasse

Egal ob im Einzel­handel, der Gastronomie oder im Dienst­leistungs­gewerbe, Kassen­systeme müssen pass­genau für die Branche geeignet sein, in der sie ver­wendet werden. So benötigt ein Gastronom ein Kassen­system mit Tisch­plan und ein Friseur beispiels­weise ein Kassen­system mit einer Kunden­datei. Wir haben für Sie die verschiedenen Funktionen der unter­schiedlichen Kassen­system-Anbieter zusammen­gefasst. Betrachten Sie die Kassen­systeme im Vergleich und finden so das passende Kassen­system für Ihre Branche.

Kassen­system-Anbieter: Kassen­systeme für jede Branche

Spätestens seit der Kassen­sicherungs­verordnung sind Gewerbe­treibende im Dienstleistungs­sektor sowie im Einzel­handel verpflichtet, ein Kassen­system zu besitzen, welches den technischen Anforderungen der Verordnung entspricht. Besonders im Zuge der Digitalisierung hat sich im Bereich der Kassen­systeme in den letzten Jahren sehr viel geändert. Wo früher eine offene Laden­kasse ausgereicht hat, leisten heute wesentlich modernere Kassen­systeme Ihren Dienst. Welches nun das Beste Kassen­system für Ihr Unternehmen ist, lässt sich pauschal nicht sagen, da es je nach Branche abweicht. Jedoch gibt es bestimmte Fähigkeiten, die eine Kasse in den jeweiligen Branchen auf jeden Fall be­herrschen soll. Besonders wichtig in der Gastronomie ist ein Kassen­system mit integrierten Tisch­plänen, Tisch­reservierungen und Funk­bonierung. Im Einzel­handel ist der Anspruch an das Kassen­system ein anderer. Dort kommen meist POS-Kassen zum Einsatz, welche Funktionen wie die Rabatt- und Gutschein­funktion be­herrschen sollten. Verschaffen Sie sich einen Überblick zu den verschiedenen Kassensystemen in unserem Vergleich.

beste kassensysteme im einsatz
Egal ob Gastronomie oder Einzel­handel, durch einen Kassen­system-Vergleich finden Sie das ideale Kassen­system für jede Branche.

Kassen­systeme im Überblick - der Vergleich

Kassen­systeme sind umfangreich und umfassen unter anderem Tablet-Kassen, Registrier­kassen und POS-Kassen. Tablet Kassen­systeme beispiels­weise können Be­stellungen mobil beim Gast aufnehmen und sind daher besonders für die Gastronomie geeignet. POS-Systeme hingegen verwenden eine stationäre Kasse und eignen sich daher eher für den Einzel­handel. Jedoch lassen sich die ver­schiedenen Kassen­modelle beliebig erweitern, weshalb eine pauschale Aus­sage, welches Kassen­system für welche Branche gedacht ist, nicht möglich ist. Besonders für Ein­steiger in das Gewerbe ist es daher sinn­voll, sich von einem Kassen­system-Anbieter eine komplette Erst­aus­stattung zusammen­stellen zu lassen. So kann sicher­gestellt werden, dass sowohl die Software als auch die Hardware optimal zusammen­passt und den Arbeits­alltag unterstützt. Wir ver­schaffen Ihnen einen Über­blick über die bekanntesten Kassen­system-Anbieter und die ver­schiedenen Funktionen im Kassensystem­vergleich.

Tillhub: der Allrounder unter den Kassen­system-Anbietern

Tillhub ist ein Kassen­system-An­bieter aus Berlin, der jahr­zehnte­lange Markt­kennt­nisse mit inno­vativen Technologien vereint. Die cloud­basierte iPad-Kasse wurde ur­sprüng­lich für den Einzel­handel entworfen, bietet mittler­weile aber branchen­über­greifende Lösungen auf Experten­niveau an. Nicht allein deswegen gilt das Tillhub Kassen­system als All­rounder, sondern auch aufgrund seiner Skalier­barkeit. Das System lässt sich filial- und mitarbeiter­über­greifend an die jeweiligen Bedürf­nisse und sich ändernden Situationen eines Unter­nehmens anpassen und erweitern.

Funktion

Das All-in-One Kassen­system von Tillhub dient nicht nur dem reinen Kassier­vorgang, sondern kombiniert Wirtschafts-, Management- und Analyse­funktionen. Es besteht aus einer App und zahl­reichen Hard­ware-Kom­ponenten, die nach Bedarf gewählt werden können. Zusätz­liche Soft­ware-Er­weiterungen zur Kunden­bindung und kom­fortablen Inventur runden das Angebot ab.

Preise

Die App ist für 49 Euro / Monat erhält­lich. Hinzu kommen jähr­lich 99 Euro für die TSE, bei der zwischen zwei TSE-Lösungen gewählt werden kann. Eben­falls oben­drauf müssen die Kosten für die Hard­ware gerechnet werden, die von den von Ihnen gewählten Kom­ponenten ab­hängen. Sie möchten sich vor der An­schaffung einen Über­blick ver­schaffen? Dafür steht Ihnen eine kosten­lose Online Demo Version zur Ver­fügung, die von einem Tillhub-Experten be­gleitet wird. Kontakt zu Tillhub-Mit­arbeitern können Sie zum Beispiel un­kompliziert über den kosten­losen trading­twins-Angebots­vergleich her­stellen.

Besonderheiten

Das Till­hub Gastro-Paket ist auf die Gastro­nomie aus­gerichtet und bietet zahl­reiche Experten­funktionen, u.a. Raum- und Tisch­pläne oder To-Go-Möglich­keiten. Mit Till­hub Enter­prise gehören auch Features zum Port­folio, die sich speziell Filial- und Franchise­betrieben widmen. Tillhub GO als orts­unabhängig­es 4-in-1 Mini-Kassen­system, das PC-basierte Till­hub MULTI, das Sie mit Ihrer alten Hard­ware nutzen können, und eine E-Commerce An­bindung für den Online-Shop machen das Angebot voll­ständig.

Ready2order: Kassensystem-Anbieter mit umfassendem Service

Ready2order ist ein Wiener Start-up. Das cloud-basierte Kassen­system des Anbieters ist für die Betriebs­systeme iOS, macOS, Windows, und Android verfügbar. Die breite Auswahl der Betriebs­systeme spiegelt sich auch bei den nutzbaren Geräten wider, denn die Soft­ware kann sowohl auf Tablets, MacBooks, Smart­phones als auch stationär am Tresen verwendet werden. Heraus sticht auch die intuitive Bedienung der Kassen, was ready2order zu einem beliebten Kassen­system-Anbieter macht.

Funktion

Die readyGo Kasse ist mit Touch­screen, Karten­lese­gerät, Barcode­scanner und Bon­drucker aus­ge­stattet. Je nachdem welches Abo gewählt wird unter­scheiden sich auch die Funktionen. Das Standard-Abo ist mit Funktionen wie dem Rest­geld­rechner, aus­führlichen Aus­wertungen und Statistiken, Gutschein- und Lager­verwaltung sowie einem automatischen Tages­abschluss aus­gestattet. Das Gastro-Abo ist zu­sätzlich mit den Funktionen der Tisch­belegung, Funk­bonierung, Trinkgeld­rechner, Take-away Funktion und Teil­zahlungs­option aus­gestattet.

Kosten

ready2order bietet ein kosten­loses Test­abo für 15 Tage. Somit kann man sicher­gehen, dass das System zum Unter­nehmen passt. Das ready2order Standard-Abo Modell kostet 24 Euro/Monat. Das ready2order Gastro-Abo Modell hingegen 36 Euro/Monat. 129 Euro fallen für das TSE an und in diesem Fall ist es auch egal, ob das Standard- oder Gastro Modell gewählt wurde. Die verschiedenen Modelle und Kassensysteme sind vielfältig gestaltet, starten Sie deshalb den Vergleich unserer Anbieter und finden das Kassensystem, welches perfekt zu Ihnen passt.

Besonderheiten

Die ready2order-Software ist bei der ready2order-Hardware vor­instal­liert. Jedoch können ganz einfach Zusatz­lizenzen dazu­gebucht werden, die das System auch zu einem späteren Zeit­punkt erweitern. Falls bereits Hard­ware vorhanden ist, kann diese in das System integriert werden. Sollte es trotz der einfachen Installation und Hand­habung zu Problemen kommen, können Tickets erstellt werden. Diese werden vom ready2order-Service be­arbeitet und gelöst. Die ready2order Software ist 100 % finanzamt­konform in Deutschland und Österreich.

Lightspeed Kassen­systeme: ein flexibler Anbieter

Lightspeed ist ein 2005 ge­gründeter Kassensystem-Anbieter. Weltweit sind sie an 7 Stand­orten vertreten. Lightspeed bietet ein cloud-basiertes All-in-One Kassen­system, welches mit dem iPad und dem iPhone kompatibel ist. Es ist je nach Wunsch mit viel­fältigen Geräten er­weiter­bar und somit einfach an die Unter­nehmens­größe an­passbar. Außerdem kann bereits vor­handene Hard­ware in das Lightspeed Netz­werk integriert werden. Betrachten Sie die Kassensysteme unserer Anbieter im Vergleich. Unsere Anbieter helfen Ihnen bei der Auswahl des passenden Kassensystems.

Funktion

Lightspeed Payments akzeptiert sowohl EC-Karten als auch alle Kredit­karten und ApplePay. Außerdem verhilft es zu einem einfachen und schnellen Tages­abschluss sowie der Auf­listung aller Umsätze. Außerdem lässt sich das Order Anywhere Tool dazu buchen, welches den Gästen ermöglicht auch von außerhalb zu bestellen.

Kosten

Es gibt zwei ver­schiedene Varianten, die Lightspeed Soft­ware zu kaufen. Es gibt die Direkt­verkauf­lizenz welche 39 Euro/Monat kostet, wenn ein Jahres­abo ab­geschlossen wird. Die Lizenz mit Tisch­plan kostet bei Ab­schluss eines Jahres­abos 89 Euro/ Monat.

Besonderheiten

Das Lightspeed Kassen­system ist auch offline nutzbar und benötigt keine konstante Internet­verbindung. Außerdem bietet Lightspeed einen 24/7 Kunden­service an und steht dem Kunden bei Probleme und Fragen rund um die Uhr zur Verfügung. Darüber hinaus stellt das zu buchbare eCom Tool vor­gefertigte Templates zur Ver­fügung, welche eine einfache Erstellung einer eigenen Webseite ermöglichen.

Orderbird: Der Kassensystem-Anbieter für mobile Kassen

Orderbird ist europa­weiter Markt­führer unter den Kassen­system-Anbietern und zählt über 12.000 zu­friedene Kunden. Die Kassen­system Software von Orderbird ist 100 % finanzamt­konform, TÜV-geprüft und GoBD konform. Durch eine kinder­leichte Instal­lation und intuitive Bedienung ist das System direkt einsetzbar. Die verschiedenen Kassensysteme sind vielseitig und mit verschiedenen Funktionen ausgestattet, starten Sie jetzt den Vergleich unserer Anbieter, welche mit Ihnen das passende Kassensystem für Sie finden.

Funktion

Das Orderbird-Kassen­system akzeptiert EC- und Kredit­karten aus dem In und Ausland, Google Pay und Apple Pay. Darüber hinaus ist es mit der Funk­bonier­funktion, der Rabatt und Gutschein­funktion, der Notiz­funktion und einem Kassen­buch aus­gestattet. Bei Problemen steht die Orderbird Notfall Hotline rund um die Uhr zur Ver­fügung.

Kosten

Orderbird fordert keine Mindest­umsätze , Vertrags­lauf­zeiten oder Grund­gebühren. Jedoch fallen Transaktions­gebühren an, welche jedoch je nach Gerät und Karte variieren ( 2,5 % bei Kredit­karten und 0,95 % bei EC-Karten, bei MINI by orderbird 1,75 % bei allen Karten­arten). Die orderbird Soft­ware kostet 29 Euro/Monat pro Geräte­lizenz. Zusätzlich fallen 119 Euro/Jahr für TSE an, diese sind jedoch für alle Geräte gemeinsam.

Besonderheiten

MINI by orderbird ist eine Kassen­lösung für mobile Dienst­leister. MINI by orderbird enthält einen Bon­drucker, ein Karten­lese­terminal, einen Barcode-Scanner und ein Kassen­system. Es ist mit einer SIM-Karte für un­begrenztes Daten­volumen aus­gestattet. Das Geräte­netzwerk kann jederzeit durch zu buchbare Geräte­lizenzen beliebig vergrößert werden.

Kassen­systeme im Vergleich: branchen­spezifische Sonder­funktionen

Je nach Branche sollte auf das Vor­handen­sein gewisser Sonder­funktionen geachtet werden. Diese können nämlich im Arbeits­alltag erhebliche Unter­schiede in der Bedien­barkeit und der Kunden­bindung mit sich bringen. Daher ist es wichtig, die Kassen­systeme im Vergleich zu betrachten, um das passende System zu finden. Eine Sonder­funktion, die in der Gastro­nomie auf jeden Fall bedacht werden sollte, ist die Funktion der Tisch­reservierungen und Tisch­übersicht. Viele Kassen­system-Anbieter bieten daher Gastro­pakete an, die mit Sonder­funktionen wie Tisch­reservierungen oder Rabatt- und Gutschein­funktionen aus­ge­stattet sind. Durch eine einfache und intuitive Funktions­weise des Kassen­systems können auch Kassen-Anfänger das System nutzen wie erfahrene Kassen-Profis. Darüber hinaus geschieht der Alltags-Workflow mit einer einfachen System­handhabung in einer wesentlich effizienteren Geschwindig­keit. Wir helfen Ihnen durch unseren kosten­losen und un­verbind­lichen Anbieter­vergleich passende Kassen­systeme zu finden. Mit unseren Anbietern betrachten Sie die Modelle im Vergleich und finden so das passende Kassensysem für Sie.

TSE fordert lückenlose Aufzeichnung - Die Kassensystem-Anbieter passen sich an

Auf der Suche nach dem passenden Kassensystem-Anbieter sind Sie vielleicht schon auf den Begriff der TSE gestoßen. TSE be­zeichnet das Sicherheits­modul in Kassen­systemen, welches die Kassen­vorgänge lücken­los aufzeichnet. Diese Auf­zeichnung ist seit dem 01. Januar 2020 für Gewerbe­treibende mit Bar­geschäften ver­pflichtend und muss in das Kassen­system integriert sein. Die Kassensystem-Anbieter haben sich darauf eingestellt und Ihre Kassen­systeme so gestaltet, dass sie TSE konform sind. Ver­gleichen Sie jetzt unsere Kassensystem-Anbieter und finden Sie das perfekte Kassen­system für Ihren Bedarf.

Die Vielfalt der Kassensysteme: Ideale Anbieter dank gutem Vergleich

Kassensysteme im Vergleich

Sie beschreiben Ihren Bedarf, wir finden passende Anbieter und ermöglichen so vergleichbare Angebote

Angebotsvergleich

Die Wahl des passenden Kassen­system kommt maß­geblich auf die Branche und die damit ver­bundenen Heraus­forderungen an die Kasse an. Somit kann man keine pauschale Empfehlung für das beste Kassen­system aussprechen. Da jede Branche ver­schiedene An­forderungen mit sich bringt, haben die ver­schiedene Kassensystem-Anbieter ihr Funktions­spektrum breit aufgestellt. Das Standard-Modell der Kassensystem-Anbieter ist meist recht ähnlich aufgebaut. Jedoch sind die zu­buchbaren Sonder­funktionen so viel­fältig wie die Anbieter selbst. So gibt es von manchen Kassensystem-Anbietern extra ein Abo-Modell für die Gastro­nomie oder den Einzel­handel. Doch auch mobile Dienst­leister können dank mobiler Kassen ihre Kund­schaft unterwegs ab­kassieren und sind damit nicht an einen bestimmten Standort gebunden. Vermeiden Sie den Kauf eines für Sie nicht passenden Kassen­systems und betrachten vorher das Angebot der ver­schiedenen Kassen­systeme. Hierzu eignet sich ein Anbieter-Vergleich sehr gut. Dieser verschafft Ihnen einen Überblick und vereinfacht Ihre Kauf­entscheidung.

tradingtwins empfiehlt: 5 Tipps für Ihr Unternehmen

Es gibt viele Empfehlungen, die eine erfolgreiche Unternehmens­gründung- und führung begünstigen. Wir haben einige der wichtigsten Tipps für Sie zusammengefasst.

Kosten­loser und unverbind­licher Angebots­vergleich

Kaffeemaschine, Kassensystem & Co. Egal, was Sie für Ihr Unternehmen suchen, ein Preis- und Anbieter­vergleich ist essenziell. Mit unserem kostenlosen und unverbindlichen Angebots­vergleich reduzieren Sie Aufwand und Risiko. Wir unterstützen Sie bei Ihrer gewerb­lichen Anschaffung.

Modernes Kassensystem

Wählen Sie ein leistungs­fähiges und modernes Kassensystem, welches die Bedürfnisse Ihrer Branche passgenau unterstützt. Ob Gastronomie, Einzelhandel oder Beauty-Branche, ein Kassensystem mit branchen­spezifischer Unterstützung spart Aufwand und ist effizient.

Überprüfung der Förder­maßnahmen

Vielen Gewerbe­treibenden ist nicht bewusst für welche Art von Förderung Sie sich qualifizieren, wodurch wertvolle Finanzs­spritzen häufig außer Acht gelassen werden. Eine individuelle Beratung ist im Förder­mittel-Kosmos das A und O. Wir helfen Ihnen bei der Suche nach der passenden Förder­mittel­beratung.

Aussage­kräftiger Businessplan

Ob Sie neu gründen oder sich für Förderungen bewerben, ein gut durchdachter und aussagekräftiger Businessplan bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Unternehmens­gründung- und führung.

Offenheit für (digitale) Trans­formation

Die Welt entwickelt sich stetig weiter und so lohnt es sich, stets ein offenes Ohr für die neuesten Entwicklungen in Ihrer Branche zu haben.

4.8 / 5

aus 1059 Bewertungen