Kassensysteme mieten oder kaufen

für Beauty & Wellness schon ab 24 €

Ekomi Gold

Großer Anbietervergleich in nur 3 Minuten

Sie erhalten keine unerwünschte Werbung Sie erhalten keine unerwünschte Werbung, nur kostenlose Angebote

Heute schon 137 kostenlose Angebote eingeholt. Kostenlos & unverbindlich.

Wir suchen passende Anbieter für Sie!

Wir suchen passende Anbieter für Sie!

Fragen beantworten

Sie beantworten uns 3 kurze Fragen zu Ihrem Bedarf.

Anbietersuche

Aus über 50 Anbietern finden wir die Besten in Ihrer Nähe.

Angebote erhalten

Sie erhalten 3 kostenlose Angebote im Vergleich.

lightspeed
ready2order
tillhub

Kassen­systeme für Kosmetik: Mehr als nur Beauty

Ein modernes Kassen­system für die Kosmetik punktet mit vielen Vor­teilen und lockt mit Funktionen, die Ihnen und Ihren Mit­arbeitenden viel Zeit und Arbeit ab­nehmen. Wir stellen Ihnen alle wichtigen Infos zu Kosten, Funktionen & Co. bei Kassen­systemen in der Kosmetik­branche vor.

Für Eilige

Kassen­systeme für Kosmetik im Über­blick

Das bringt ein modernes Kassen­system im Kosmetik­bereich

Stellen Sie sich vor, Ihr Salon ist gefüllt mit Kunden, die auf Ihre Behandlung oder ein Beratungs­gespräch warten, doch Ihr Kassen­system macht Probleme. Egal, ob es schlicht­weg nicht funktioniert oder Ihre Mit­arbeitenden Hilfe bei der Bedienung brauchen: Sie verlieren wichtige Zeit mit Ihren Kunden, worunter im schlimmsten Fall die Kunden­zufrieden­heit leidet.

Im Kosmetik­bereich ist der Kunde König. Daher sollten Sie alles dafür tun, Ihren Geschäfts­alltag möglichst reibungs­los zu gestalten, damit Sie sich voll und ganz auf die An­liegen Ihrer Kunden konzentrieren können. Moderne Kassen­systeme punkten unter anderem mit:

  • Einem bequemen Kassier­vorgang, intuitiver Bedienung & standort­unabhängiger Nutzung
  • Ver­meidung von Fehlern in der manuellen Eingabe
  • Großer Auswahl an Zahlungs­optionen
  • Kunden­verwaltung & Termin­planung
  • Aus­wertung von Kunden­statistiken
  • Umsatz­steigerung & Kunden­bindung durch individuelle Rabatt­aktionen
  • Finanz­amt­konformem arbeiten
  • Dokumenten­sendung an Steuer­büros
  • Zeit­gewinn bei Tages­abschlüssen und Kassen­buch­führung
  • Über­sicht­licher Waren­wirtschaft

Doch welches Kassen­system eignet sich für die Bedürfnisse Ihres Salons? Auf welche Funktionen kommt es in der Kosmetik­branche wirklich an und worauf können Sie auch ver­zichten? Wir geben Ihnen einen Über­blick über Funktionen, Kosten & Anbieter von Kosmetik-Kassen­systemen.

Frauen bezahlen im Kosmetikstudio

Welche Funktionen benötigt ein Kosmetik-Kassen­system?

Ob Nagel­studio, Wellness­bereich oder Kosmetik­salon: Kunden­service ist das A und O. Im besten Fall ist Ihr Kunde vom Beratungs­gespräch bis zur Zahlung rundum mit Ihrem Service zufrieden. Kosmetik-Kassen­systeme verfügen über viele Funktionen, die den Arbeits­alltag für Sie und Ihre Kunden zum erholsamen Erlebnis machen. Folgende Features sind für Sie als Kosmetik-Dienst­leister von besonderer Bedeutung:

Flexible Zahlungs­arten

Bar­geld, Karte oder Smart­phone: Ein modernes Kassen­system für Kosmetik­studios lässt dem Kunden die Wahl, auf welche Art und Weise er für seine in Anspruch genommenen Leistungen zahlt. Für maximalen Komfort ist es von Vorteil, wenn Sie Ihren Kunden sowohl Bar- als auch kontakt­lose und Karten­zahlung anbieten. Durch die Option verschiedener Zahlungs­arten wird die Zahlung für beide Seiten so im Hand­umdrehen getätigt. Viele Anbieter ermöglichen zudem eine direkte Anbindung an ein EC-Terminal, sodass die Karten­zahlung deutlich schneller erfolgt und Tipp- oder Buchungs­fehlern keine Chance gelassen werden.

Verwaltung von Produkten & Kunden­daten

Neue Produkte oder Behandlungs­angebote lassen sich durch die Kassen­soft­ware für Nagel­studios, Wellness- oder Kosmetik­salons leicht ein­pflegen. Darüber hinaus können Kunden­daten übersicht­lich hinter­legt und spezielle Wünsche oder Allergien vermerkt werden. Durch die Kunden­datei ist eine individuell ab­gestimmte Behandlung garantiert.

Kunden­bindung dank Analysen & Rabatten

Welche Be­handlung oder welches Produkt trifft den Geschmack der Kunden am meisten? Moderne Kassen­systeme für die Kosmetik erstellen bequem Statistiken und zeigen auf, womit am meisten Umsatz erzielt wird. Auf diese Weise können Sie Ihr Produkt- und Behandlungs­angebot stets anpassen und ver­bessern. Auch Stamm­kunden können durch die ge­sammelten Daten ermittelt werden und bei­spiels­weise durch extra Rabattierungen, Kunden­karten oder eine zweite Tasse Kaffee langfristig gebunden werden.

Termin­buchung und -verwaltung

Die Dienst­leistungs­branche ist ein Termin­geschäft. Um die Termin­vereinbarung für Sie und Ihre Kunden möglichst leicht und schnell zu gestalten, setzen viele Kassen­system-Anbieter auf eine Termin­verwaltungs-Funktion. Diese er­möglicht es Ihren Kunden, online Termine zu buchen oder zu stornieren. Sie selbst können die Termine natürlich auch simpel online ver­walten und bspw. telefonisch verein­barte Termine in das System ein­tragen.

Daten­export

Um Ihnen die Steuer­erklärung zu erleichtern, sollten Sie darauf achten, dass Ihr Kassen­system die Möglich­keit zum DATEV-Daten­export unter­stützt.

Schutz­kasse

Hohe Feuchtig­keit im Wellness-Bereich, Farben und Staub­partikel im Nagel­studio oder Flüssig­keiten im Kosmetik­salon: Im Beauty­bereich muss eine Kasse etwas mehr aus­halten. Ein empfind­liches Kassen­system ist hier fehl am Platz. Greifen Sie auf einen Anbieter zurück, der Ihren An­forderungen mit einem staub- und spritz­wasser­geschützten Kassen­system gerecht wird.

Mobil & offline arbeiten

Wenn Sie auch Haus­besuche anbieten oder ein komplett mobiler Dienst­leister im Beauty-Bereich sind, benötigen Sie ein leistungs­fähiges All-in-one-Kassen­system. Dieses ist ideal für den Ein­satz unter­wegs, da es mit einer vor­installierten Kassen­software sowie integrierten Peripherie-Geräten punktet, z. B. Karten­lesegerät und Bon­drucker. Das Kassen­system sollte unbedingt auch offline arbeiten können. Denn Sie wissen nie, wie die Internet­verbindung bei Ihren Kunden vor Ort ist. Die meisten Kassen­systeme sind mittler­weile in dieser Hinsicht aus­gestattet.

Die Suche nach einem passenden Kassen­system für die Kosmetik kann sich mitunter schwierig gestalten. Mit unserem kostenlosen und unverbindlichem Angebotsvergleich unterstützen wir Sie dabei.

Finanzamt­konform arbeiten als Kosmetik-Betrieb

Kassen­systeme unter­liegen recht­lichen An­forderungen, die seit 2020 in der Kassen­sicherungs­verordnung fest­gehalten sind. Mit­hilfe von Beleg­ausgabe-, Einzel­aufzeichnungs- und Melde­pflicht soll diese eine steuer­konforme Ab­rechnung garantieren und die Unter­schlagung von Einnahmen unter­binden. Ver­pflichtend ist auch die Technische Sicher­heits­einrichtung, mit der Mani­pulationen beim Kassier­vorgang entgegen­gewirkt werden sollen. Alle wichtigen Infos rund um die Kassen­sicherungs­verordnung und TSE finden Sie in unseren Ratgeber-Beiträgen.

Welches Zubehör benötigt eine Kasse im Kosmetik­bereich?

Kassen­systeme für den Kosmetik­bereich punkten mit viel­fältigem Zubehör. Was Sie davon wirklich benötigen, hängt von Ihrer bereits existenten Austattung sowie von den An­forderungen Ihrer Kund­schaft ab. Neben der Kassen­software und den notwendigen End­geräten, beispiels­weise für PC-, Samrtphone- oder Tablet Kassensysteme, kann je nach Bedarf weiteres Zubehör an­geschafft werden. In der Regel stehen folgende Kom­ponenten zur Auswahl:

Welche Anbieter für Kassensysteme im Kosmetikbereich gibt es?

Viele Ent­wickler haben die besonderen Ansprüche von Kassen­systemen in der Kosmetik- und Wellness­branche gezielt für sich entdeckt und ihre Produkte auf diese Branche abgestimmt. So bietet beispiels­weise Tillhub das smarte Kassen­system „Kosmetik­studio“ an, welches mit Benutzer­freundlich­keit, automatischen Statistiken, Cloud­nutzung und einer einfachen Verwendung auf allen mobilen Endgeräten punktet. ETRON hat mit „ETRON on Retail“ eben­falls ein leistungs­fähiges Kassen­system für die Kosmetik­branche entwickelt. Neben den gängigen Basis­funktionen ermöglicht es eine einfache Gut­schein- und Filial­verwaltung und Online-Termin­vereinbarung. Der Anbieter HelloCash hat sich eben­falls Kosmetik-Kassen­systemen ver­schrieben. Waren­wirtschaft, Gutschein- und Kunden­verwaltung sind nur einige Funktionen, mit denen HelloCash wirbt. Zudem gibt es eine Reihe von Anbietern, die ihre Produkte speziell auf die Kosmetik- und Wellness­branche anpassen. Mit dem Angebots­vergleich von trading­twins finden Sie mit Sicher­heit das richtige Kassen­system für Ihren Bedarf - kosten­los und unverbind­lich.

So finden Sie das passende Kassen­system für Ihren Beauty-Salon

Welches Kassen­system ist das Richtige für einen Beauty-Salon? Wir stehen Ihnen mit einem kosten­losen und unverbind­lichen Angebotsvergleich zur Seite. So funktioniert's:


  1. Formular aufrufen
  2. Bedarf angeben
  3. Kostenlose Angebote erhalten
Angebotsvergleich

Wie viel kostet ein Kosmetik-Kassen­system?

tradingtwins-Lesetipp

Alternativ: Miete & Leasing

Modernes Kassensystem ohne große Investitionen: Informieren Sie sich über Miete & Leasing.

Kassensystem mieten oder leasen

Je nach Bedarf an Endgeräten wie Kassen­terminals, Tablets oder Smartphones und Umfang der gewünschten Leistungen variieren die Kosten von Kassen­systemen für Kosmetik­studios stark. Die Software für moderne Kassen­systeme lässt sich mittler­weile häufig in praktischen Abo-Modellen beziehen. Hier lässt sich zwischen monat­lich und jähr­lich ent­richteten Lizenz­gebühren für die Kassen­software unter­scheiden, wobei jähr­liche Voraus­zahlungen in der Regel etwas günstiger sind. Im Gegen­satz dazu gehen monat­liche Zahlungen mit einer höheren Flexibilität einher. Je nach An­bieter und Funktions­umfang liegen die Lizenz­gebühren bei etwa 5 bis 50 Euro im Monat.

Kosten­beispiele

ETRON nennt für seine Kassen­software einen Einstiegs­betrag von rund 20 Euro pro Monat, während sich die Kosten bei ready2order bei 24 Euro monatlich bewegen. Das Kassen­system von enfore eignet sich ebenfalls für Kosmetik Salons oder Massage Studios. Hier fallen für die Software 29 Euro monat­lich an. PosBill hingegen verlangt gerade einmal 16 Euro im Monat.

Bei vielen Anbietern kommen zusätzlich zu den Einmal­gebühren monatlich oder jährlich zu zahlende Kosten für die TSE hinzu. Bei Etron beläuft sich der jährliche Preis auf 99 Euro, bei ready2order fallen 129 Euro an. Überdies ist mit Kosten für die Hardware zu rechnen, beispiels­weise 300 bis 1200 Euro für ein Kassen­terminal oder 200 bis 900 Euro für ein Tablet. Auch diese Kosten hängen jedoch maß­geblich von Ihren individuellen An­forderungen ab und können daher nur als grobe Richt­werte angesehen werden. Planen Sie auch Wartungs­arbeiten und eine eventuell einmalige Aktivierungs­gebühr mit ein. Details zu den Kosten und Funktionen von 18 beliebten Kassen­anbietern finden Sie in unserem großen Kassen­system-Vergleich.

tradingtwins-Tipp: Kassen­system als Investition

„Je mehr Funktionen Sie wünschen, desto teurer wird die An­schaffung eines modernen Kassen­systems. Zeit­gleich sorgen Zusatz­funktionen für einen deutlich angenehmeren Arbeits­alltag für Sie und Ihre Mit­arbeitenden und bringen Vor­teile für Ihre Kunden mit. Unser Tipp: Verzichten Sie daher nicht aus Kosten­gründen auf benötigte Funktionen. Denken Sie daran, dass moderne Kassen­systeme langlebig und flexibel sind und Sie daher eine Investition tätigen. Ver­gleichen Sie also stets, welche Funktionen enthalten sind. Auch Erfahrungs­berichte helfen Ihnen, einen Eindruck zu bekommen, ob eventuell höhere Kosten für einen bestimmten Anbieter am Ende nicht gut investiert sind. Auf der sicheren Seite sind Sie mit unserem kostenlosen Angebots­vergleich. Speziell auf Ihre An­forderungen zu­geschnitten, erhalten Sie Angebote von Kassen­system-Anbietern, die für Ihren Betrieb in Frage kommen.“

Sophia

Sophia

tradingtwins Redaktion

Kosten­lose Software als Alter­native?

Um Geld zu sparen, spielen Sie even­tuell mit dem Gedanken, eine kosten­lose Kassen­system Software für Ihr Kosmetik­studio herunter­zuladen. Aber Achtung: Viele kosten­lose Programme funktionieren nur vermeint­lich gut! Häufig ist die Bedienung kosten­freier Kassen­software nicht einfach oder mit Werbung gespickt, die es jedes Mal wegzu­klicken gilt. Dies erschwert - gerade in stressigen Zeiten - die Nutzung des Systems und hindert Sie oftmals daran, Ihren Kunden einen bequemen Bezahl­vorgang anzubieten. Zudem werden häufig nicht alle recht­lichen Vorgaben erfüllt und der ent­sprechende Umgang mit sensiblen Daten ist ebenso fraglich. Daher ist es empfehlens­wert, nicht an der falschen Stelle zu sparen und sich zuvor zu informieren, welche Kassen­systeme es gibt. Denn durch die vielen Plus­punkte, die spezielle Kassen­software für die Kosmetik bietet, lassen sich viel Geld, Zeit und Nerven sparen.

Ist ein Kassensystem für Nagelstudios & Co. Pflicht?

Grund­sätzlich ist es in Deutschland nicht verpflichtend, ein elektronisches Kassen­system zu verwenden. Prinzipiell können Sie immer noch alther­gebracht mit offener Ladenkasse und Kassen­buch agieren. Aufgrund der vielen Vorteile, die Kassen­systeme mit sich bringen, ist es jedoch durchaus empfehlens­wert, auf moderne Kassen­systeme für die Kosmetik umzusteigen.

Fazit: Moderne Kassen­systeme für die Kosmetik­branche

Moderne Kassen­systeme für die Kosmetik­branche enthalten Funktionen wie Termin­koordinierung, Sammlung von Kunden­daten und arbeiten finanzamt­konform. Viele weitere Vorzüge wie eine intuitive Bedienung, Rabatt­funktionen und aussage­kräftigen Statistiken sprechen dafür, auf eine moderne Kassen­software um­zusteigen oder in sie zu investieren. Unser kosten­loser tradingtwins-Angebots­vergleich hilft Ihnen schnell und un­kompliziert, das passende Kassen­system für Ihr Kosmetik­studio zu finden. Selbst­verständlich zu 100% kosten­los und unverbind­lich!

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Hardware, Software & Co.

Kassensysteme

Hardware, Software & Co.

Alle wichtigen Preisinformationen für Gewerbetreibende!

Wie viel kostet eine Kasse?

Welches EC-Terminal?

Kassensysteme

Welches EC-Terminal?

Die Auswahl ist groß: Wir informieren über Arten, Kosten & Anbieter!

EC-Terminals Vergleich

4.8 / 5

aus 1069 Bewertungen

Sophie Köhler
Herzlich Willkommen bei tradingtwins!
Kann ich Ihnen bei der Suche nach einem Kassensystem behilflich sein?

Sophie Köhler